Versandkostenfrei ab Euro 85,-

Whisky - Indien

Whisky aus Indien
Nach der indischen Mythologie mischten Götter und Dämonen den Ozean in der Vorzeit mit Hilfe der Berge durcheinander. Plötzlich entsprang dem Meer ein goldener Topf mit dem sogenannten Lebenselixier, das den Namen Amrut erhielt. Die Geburtsstunde des modernen Amrut ist auf das Jahr 1948, also nach dem Ende der englischen Kolonialherrschaft, datiert. Von diesem Zeitpunkt an begannen die Inder, ihren eigenen Whisky zu brennen, den Sie in unserem Whisky-Shop erwerben können. Der Name „Fusion“ für diesen Amrut kommt von der indischen und schottischen Gerste, die zur Herstellung des Whiskys verendet wurde. Aufgrund der britischen Kolonialherrschaft kam die indische Bevölkerung schon früh mit Whisky in Kontakt. Gleichzeitig hatten die Inder auf diese Weise die besten Lehrmeister im Hinblick auf die Whiskyproduktion und Whiskylagerung.
Amrut Single Malt 0,7 l
4,02 von 5
31,50EUR
45,00EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Fusion 0,7 l
2,66 von 5
42,99EUR
61,41EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Peated Single Malt 0,7 l
2,35 von 5
37,90EUR
54,14EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Single Malt Cask Strength 0,7 l
2,51 von 5
46,90EUR
67,00EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Peated Single Malt Cask Strength 0,7 l
3,55 von 5
64,90EUR   59,90EUR
85,57EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Intermediate Sherry 0,7 l
2,51 von 5
65,90EUR
94,14EUR / Liter
Lieferbar
Paul John Edited 0,7 l
3,23 von 5
35,90EUR
51,29EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Portonova 0,7 l
2,57 von 5
70,99EUR   65,90EUR
94,14EUR / Liter
Lieferbar
Paul John Brilliance 0,7 l
Ohne Wertung
34,99EUR
49,99EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Raj Igala Single Malt 0,7 l
3,62 von 5
30,40EUR
43,43EUR / Liter
Lieferbar
Paul John Peated 0,7 l
3,87 von 5
68,80EUR   51,90EUR
74,14EUR / Liter
Lieferbar
Paul John Classic 0,7 l
Ohne Wertung
56,90EUR   46,90EUR
67,00EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Single Malt 0,7 l
4.02 von 5
31,50EUR
45,00EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Amrut Single Malt Cask Strength 0,7 l
2.51 von 5
46,90EUR
67,00EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Amrut Peated Single Malt 0,7 l
2.35 von 5
37,90EUR
54,14EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist torfig
Der Whisky schmeckt nach Sherry
Amrut Peated Single Malt Cask Strength 0,7 l
3.55 von 5
64,90EUR   59,90EUR
85,57EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky schmeckt kräftig nach Sherry
Amrut Fusion 0,7 l
2.66 von 5
42,99EUR
61,41EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist leicht torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Amrut Raj Igala Single Malt 0,7 l

Bisher ohne Wertung

30,40EUR
43,43EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Portonova 0,7 l
2.57 von 5
70,99EUR   65,90EUR
94,14EUR / Liter
Lieferbar
Amrut Intermediate Sherry 0,7 l
2.51 von 5
65,90EUR
94,14EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist ohne Torf
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Paul John Brilliance 0,7 l

Bisher ohne Wertung

34,99EUR
49,99EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt kräftig nach Sherry
Paul John Classic 0,7 l

Bisher ohne Wertung

56,90EUR   46,90EUR
67,00EUR / Liter
Lieferbar
Paul John Edited 0,7 l
3.23 von 5
35,90EUR
51,29EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist torfig
Der Whisky schmeckt nach Sherry
Paul John Peated 0,7 l
3.87 von 5
68,80EUR   51,90EUR
74,14EUR / Liter
Lieferbar

Indischer Whisky ist besser als sein Ruf

Im Jahr 1948 gründete Shri Jagdale N. Radhakrishna die Amrut Destillerie, die bis heute zum Getränkelieferanten zahlreicher Länder weltweit avancierte. Heute ist sie die bedeutendste Destillerie in Indien. Im Bereich der Whiskyherstellung werden nicht nur Single-Malt, Vatted Malt und Blended Whisky produziert, sondern auch viele andere Spirituosen wie Rum und Gin. Amruts Single Malts konnten in den letzten Jahren absolut überzeugen und haben sehr viele Preise gewonnen. Selbst im direkten Vergleich mit der Konkurrenz aus Schottland musste sich der indische Whisky nicht verstecken. Es war immer wieder eine große Überraschung, wenn die Experten in der Blindverkostung den indischen Whisky dem Schottischen vorzogen. Allerdings sorgen sich nicht alle indischen Whiskyhersteller ebenso wie die Amrut Destillerie um die Qualität ihrer Produkte. Bei zahlreichen Whiskys handelt es sich um Blends. Allerdings haben diese mit den europäischen und amerikanischen Blends nicht besonders viel gemein. So besteht bei indischen Blends das Rohdestillat oftmals aus fermentierter Melasse, d. h. es wird nicht auf der Basis von gemälztem Getreide oder aus Gerste hergestellt.

Neben der Amrut Destillerie gehören die Bharat Distilleries, Kasauli Distillery, The Rampur Distillery (Radico Khaitan), Sikkim Distilleries sowie South Seas Distillery zu den bedeutendsten indischen Brennereien.

Indischer Whisky – Keine einfache Herstellung

Bei der Produktion von Whisky müssen die Inder mit Herausforderungen kämpfen, die andere Whiskyproduzenten überhaupt nicht kennen. Das warme Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit in vielen Teilen des Landes lassen das Destillat in den Fässern dreimal schneller reifen als in Europa. So könnte ein erstklassiger Whisky bereits in drei bis vier Jahren entstehen. Bei korrekter Herstellung könnte sich ein solcher Whisky zweifelsohne gegen einen 12-jährigen schottischen Whisky behaupten. Allerdings existieren zwei weitere Herausforderungen: Durch die schnelle Reifung kommt es zu einem Angel’s Share von mehr als 10 % im Jahr. Zudem müssen vor allem die europäischen Kunden davon überzeugt werden, dass ein indischer Whisky, der lediglich vier Jahre gereift ist, genauso gut ist wie ein 12-jähriger europäischer Whisky.