Französischer Whisky

Whisky aus Frankreich
Wer an Frankreich und französische Spirituosen denkt, dem kommen zuerst Armagnac, Calvados, Cognac und Eau de Vie in den Sinn. Was kaum jemand weiß, dass Franzosen große Whiskyliebhaber und die größten Scotch-Trinker weltweit sind. In keinem anderen Land auf der Welt wird so viel Scotch im Monat getrunken wie in Frankreich. Das zeigt sich auch am über 30-prozentigen Anteil des Whiskys am gesamten französischen Spirituosenmarkt. Selbst der Pastis, das Nationalgetränk der Franzosen, schafft es seit Jahren nicht mehr, die Whisky-Verkaufszahlen zu erreichen. Spirituosen aus Frankreich können auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. In Frankreich reichen die Anfänge der Destillierkunst bis ins Jahr 1461 zurück. In diesem Jahr wurde zum ersten Mal Armagnac produziert – allerdings zu medizinischen Zwecken. Der erste Cognac kam dann im 17. Jahrhundert dazu und entwickelte sich schnell zum Synonym für französische Spirituosen. Durch den guten Ruf der französischen Brennereiprodukte war es nur eine Frage der Zeit, bis die Nachfrage im Ausland stieg. Frankreich ist der größte Produzent für Getreide in Europa und hat eine sehr gute Qualität, die sich in der Whiskyqualität natürlich auch bemerkbar macht. Französischen Whisky können Sie auch in unserem Whisky-Shop erwerben.
Armorik Classic 0,7 l - Whisky aus Frankreich
3,91 von 5
27,70EUR
39,57EUR / Liter
Lieferbar
Armorik Double Maturation 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2,87 von 5
33,90EUR
48,43EUR / Liter
Lieferbar
Eddu Grey Rock 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2,06 von 5
28,90EUR
41,29EUR / Liter
Lieferbar
Eddu Silver Pur Ble Noir 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2,56 von 5
38,90EUR
55,57EUR / Liter
Lieferbar
Wambrechies 8 yo 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2,13 von 5
29,95EUR   27,95EUR
39,93EUR / Liter
Lieferbar
Wambrechies 12 yo Sherry 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2,60 von 5
36,60EUR
52,29EUR / Liter
Nicht Lieferbar
Armorik Sherry Cask 0,7 l
Ohne Wertung
34,50EUR
49,29EUR / Liter
Lieferbar
Armorik Classic 0,7 l - Whisky aus Frankreich
3.91 von 5
27,70EUR
39,57EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Armorik Double Maturation 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2.87 von 5
33,90EUR
48,43EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Armorik Sherry Cask 0,7 l

Bisher ohne Wertung

34,50EUR
49,29EUR / Liter
Lieferbar
Eddu Grey Rock 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2.06 von 5
28,90EUR
41,29EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Eddu Silver Pur Ble Noir 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2.56 von 5
38,90EUR
55,57EUR / Liter
Lieferbar
Wambrechies 8 yo 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2.13 von 5
29,95EUR   27,95EUR
39,93EUR / Liter
Lieferbar
Wambrechies 12 yo Sherry 0,7 l - Whisky aus Frankreich
2.6 von 5
36,60EUR
52,29EUR / Liter
Nicht Lieferbar

Französischer Whisky fristet schon lange kein Schattendasein mehr

Der französische Whisky steht schon länger nicht mehr im Schatten der großen Whiskynationen. Neben Schottland, Amerika und Irland gehört Frankreich ebenfalls zu den ernst zu nehmenden Whiskyherstellern und liefert heute eine beachtliche Bandbreite verschiedener Whiskys. Single Malt Whiskys werden am häufigsten produziert. Anders als die irischen, nordamerikanischen oder schottischen Whiskys verfügte der französische Whisky in seinen Anfängen über eher fruchtige Noten. Aufgrund der verschiedenen Herstellungsmethoden ist heute allerdings kein typisch französischer Stil mehr erkennbar. Der Whisky Breton aus der Destillerie Warenghem war neben dem Glenroc, Whisky de Bretagne, der erste Whisky, der in Frankreich produziert wurde. Heute wird französischer Whisky auf entsprechenden Messen gut platziert und präsentiert. Manch ein Besucher reibt sich darüber noch erstaunt die Augen, Insider wissen dagegen schon lange, dass französischer Whisky zur absoluten Spitzenklasse gehört.

Französischer Whisky ist etwas Besonderes

In der Bretagne gibt es Whiskybrennereien, die nicht nur guten Whisky herstellen, sondern auch einige Besonderheiten aufweisen können. Die Destillerie Warenghem bietet Blended Whisky und einen reinen Single Malt Whiskey an. Der Single Malt Amorik Classic, Amorik Double Maturation und Blend Amorik Breizh haben den deutschen Markt mittlerweile erobert und bereits viele Freunde gefunden. Der Geschäftsführer würde gerne einen regionalen Bezug herstellen und die Bezeichnung „Whisky Breton“, die er bereits nutzt, als offizielle geografische Herkunftsbezeichnung etablieren. Er erhält allerdings von den anderen bretonischen Whiskyherstellern in dieser Hinsicht keine Unterstützung. Die Glann ar Mor Distillery an der bretonischen Küste stellt einen ungetorften und einen getorften Single Malt Whisky unter dem Label Kornog her. Die Kessel werden hier noch durch Holz und Kohle von außen befeuert. Dieser bretonische Single Malt Whisky, gelagert in Bourbon- und Weißweinfässern überzeugt viele Whiskyfreunde. Die Destillerie des Menhirs präsentiert einen Eddu, was Buchweizen bedeutet und durch den Namen schon den sehr speziellen Whisky ankündigt. Die spezielle Eigenart dieses Whiskys ist es, dass er aus Buchweizen gebrannt wird. Kreiert wurde dieser Whisky von Brennmeister Guy Le Lay. Der Eddu Silver besteht ausschließlich, der Eddu Rock als Blend mit 30% aus Buchweizen. Die jüngste bretonische Destillerie Kaerilis ist noch recht unbekannt und hat sich auf dem deutschen Markt noch nicht etabliert. Es handelt sich – bis dato – um eine vergleichsweise kleine Destillerie.