Versandkostenfrei ab Euro 85,-

Alle Blended

Scotch Whisky Blended, Grain, Vatted

Wie alles begann…

Obwohl sich die Gemüter wohl noch ewig streiten werden, ob nun das Ursprungsland des Whiskys Schottland oder Irland ist, deutet die in aller Welt für dieses Destillat verwendete Bezeichnung „usquebaugh“, die der gälischen Sprache entstammt und „Wasser des Lebens“ bedeutet, auf keltische Wurzeln hin. Der Sage nach waren die Kelten die ersten, denen es gelang, eine wasserklare Flüssigkeit zu destillieren.

Robert Burns, der große schottischen Dichter, der im 18. Jahrhundert lebte, sprach dem schottischen Volk mit seiner Erkenntnis aus der Seele. Der Whisky wurde binnen kürzester Zeit in den Highlands zum Nationalgetränk, da der Genuss des Malzdestillats die sozialen Unterschiede verschwinden ließ und das Gefühl von Freiheit in Körper und Seele erzeugte.

Im Laufe der Jahrzehnte mehrte sich dann die Kritik der Kunden an dem Destillat. Es war ihnen vielfach zu stark und zu roh. Einige Händler, deren Namen noch heute in der Whisky-Welt bedeutend sind, kamen daraufhin gegen 1850 auf die Idee, mehrere Single Malt Whiskys miteinander zu verschneiden, um ein gefälligeres Ergebnis zu erzielen, das weniger kratzig ausfallen würde. Nachdem die ersten Blender neben verschiedenen Single Malts auch einen gewissen Anteil von Grain Whisky in ihre Blends einbezogen, gelang ihnen eine optimale Mischung. Sie hatten herausgefunden, wie sich verschiedenen Charaktereigenschaften der kombinierten, unterschiedlichen Whiskys gegenseitig ergänzen und sich gegenseitig extreme Spitzen nehmen konnten. Das war die Geburtsstunde für Blended Whisky oder Vatted Malt.

Johnnie Walker Black Label 12 yo 0,7 l - Scotch Blend
3,32 von 5
22,99EUR   21,99EUR
31,41EUR / Liter
Lieferbar
Monkey Shoulder 0,7 l - Scotch Vatted
3,26 von 5
21,90EUR
31,29EUR / Liter
Lieferbar
Johnnie Walker Blue Label 0,7 l - Scotch Blend
3,91 von 5
131,90EUR
188,43EUR / Liter
Lieferbar
Famous Grouse 0,7 l - Scotch Blend
4,13 von 5
13,35EUR   11,99EUR
17,13EUR / Liter
Lieferbar
Johnnie Walker Green Label 0,7 l - Scotch Vatted
3,90 von 5
29,99EUR
42,84EUR / Liter
Lieferbar
Black Bottle 0,7 l - Scotch Blend
3,69 von 5
17,90EUR   17,30EUR
24,71EUR / Liter
Lieferbar
Poit Dhubh 12 yo 0,7 l
4,12 von 5
33,99EUR
48,56EUR / Liter
Lieferbar
Chivas Regal 12 yo 0,7 l - Scotch Blend
2,89 von 5
24,99EUR   22,99EUR
32,84EUR / Liter
Lieferbar
Isle of Skye 8 yo 0,7 l - Scotch Blend
2,42 von 5
16,90EUR
24,14EUR / Liter
Lieferbar
Johnnie Walker Gold Label Reserve 0,7 l - Scotch Blend
2,80 von 5
31,90EUR
45,57EUR / Liter
Lieferbar
Compass Box The Peat Monster 0,7 l - Scotch Vatted
2,52 von 5
40,90EUR
58,43EUR / Liter
Lieferbar
Chivas Regal 18 yo 0,7 l - Scotch Blend
2,81 von 5
48,90EUR
69,86EUR / Liter
Lieferbar
Antiquary 12 yo 0,7 l - Scotch Blend
2.16 von 5
23,80EUR
34,00EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Antiquary 21 Jahre 0,7 l - Scotch Blend
2.81 von 5
72,90EUR
104,14EUR / Liter
Nicht Lieferbar
Ballantine's 12 yo 0,7 l - Scotch Blend
2.31 von 5
24,99EUR
35,70EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist leicht torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Ballantine's 12 yo 1 l - Scotch Blend
2.31 von 5
31,20EUR   29,99EUR
29,99EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist leicht torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Ballantine's 17 Jahre 0,7 l - Scotch Blend
3.81 von 5
47,90EUR
68,43EUR / Liter
Lieferbar
Ballantine's 21 Jahre 0,7 l - Scotch Blend
2.35 von 5
70,90EUR
101,29EUR / Liter
Lieferbar
Bell's Signature Blend 0,7 l
3.07 von 5
19,95EUR
28,50EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist torfig
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Bell's 8 yo Christmas 2001 Alexander Graham Bell 0,7 l Decanter
2.56 von 5
54,95EUR   50,90EUR
72,71EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist leicht torfig
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Big Peat Douglas Laing ohne Tube 0,7 l
3.14 von 5
40,80EUR
58,29EUR / Liter
Nicht Lieferbar
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Big Peat Douglas Laing 0,05 l
3.14 von 5
6,30EUR
126,00EUR / Liter
Nicht Lieferbar
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Big Peat Douglas Laing 0,7 l
3.14 von 5
41,80EUR
59,71EUR / Liter
Lieferbar
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky enthät Spuren von Sherry
Big Peat Christmas Cask Strength Douglas Laing 2017 0,7 l
3.65 von 5
49,90EUR
71,29EUR / Liter
Nicht Lieferbar
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry

Wann darf sich das Destillat Whisky nennen?

Folgende Kriterien sind gemäß EU-Verordnung einzuhalten: Das Destillat muss durch das Destillieren von Getreidemalzmaische gewonnen sein, zu einem Rohbrand von weniger als 94,8 Vol-% Alkoholgehalt gebrannt werden, mindestens drei Jahre in Fässern mit maximal 185 Gallonen (700,3 Liter) Fassungsvermögen in einem Zollspeicher gelagert werden und als Verkaufsprodukt mindestens 40% Alkohol haben.

Scotch Whisky – eine geschützte Herkunftsbezeichnung

Scotch darf sich der Whisky nur nennen, wenn er in einer Brennerei in Schottland destilliert und Minimum drei Jahre in Eichenholzfässern (unter Zollverschluss) in Schottland gereift ist. Eine Lagerungszeit von acht bis zwölf Jahren ist bei der Mehrzahl der Brände üblich, Lagerungszeiten von 15 bis zu 30 Jahren und mehr sind durchaus im Sinne der Brennereien, da bestimmte Whiskysorten erst nach vielen Jahren das Optimum an Balance zwischen Destilleriecharakter und der Reifung im Fass erreichen.

Die Reifung von Whisky ist abgeschlossen, nachdem er in Flaschen abgefüllt wurde. Ungeöffnet verliert er zu keiner Zeit sein Aroma, seine Geschmacksstoffe oder den Alkoholgehalt. Dass ein 15 Jahre im Fass gereifter Whisky jedoch bei weiterer jahrelanger Lagerung im hauseigenen Keller oder der Bar entsprechend weiterreift, ist ein Irrglaube. In geöffnetem Zustand beginnt der edle Tropfen nach ungefähr einem Jahr seinen Geschmack zu verändern, da Aromen und Alkohol beginnen, sich zu verflüchtigen.

Schottischer Whisky war ursprünglich ein Abfallprodukt des Gerstenanbaus in den Highlands. Während die Gerste im Sommer als Grundnahrungsmittel und Viehfutter diente, brannte man im Winter aus den überzähligen Vorräten wärmespendenden Gerstenschnaps. Bis heute ist daraus hochkarätigster Scotch mit verschiedensten Aromen und unterschiedlichsten Geschmacksnuancen entstanden.

Single Malt, Blend, Grain, Vatted Whisky – Kurze Differenzierung für Einsteiger

  • Single Malt
  • Es dürfen nur Whisky aus genau einer schottischen Brennerei enthalten sein, die ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt sind.
  • Blend:
  • Verschnitt aus Grain und Malt Whisky. Es können Whiskys aus bis zu 50 verschiedenen Brennereien in einem blendet Whisky enthalten sein. Das entstehende Markenprodukt ist in Duft, Geschmack und Farbe stets identisch. Ca. 90% der weltweiten Whiskyproduktion wird für Blends verwendet.
  • Grain:
  • Herstellung der Destillate aus Weizen oder ungemälzter Gerste und Hafer in Europa . In Kanada stattdessen Roggen. In den USA werden Roggen und/oder Mais hinzugefügt.
  • Vatt:
  • Mischung von unterschiedlichen Typen von Single Malt Whiskys (ausschließlich aus gemälzter Gerste hergestellt) aus verschiedenen Brennereien. Verschiedene Altersklassen aus der gleichen Destillerie können ebenfalls untereinander vermischt werden.

    Vatted Malt war bisher die Bezeichnung für eine Mischung von Single Malt Whisky aus verschiedenen Brennereien. Die Scotch Whisky Association hat den Begriff inzwischen durch Blended Malt ersetzt.

  • Pure Malt:
  • Unter schottischem Pure Malt Whisky (uneinheitliche Bezeichnung für blend und vatted) istebenfalls ein vatted („vermählter“) Whisky aus verschiedenen Single Malts zu verstehen.