Tullibardine The Murray 2017 0,7 l

46,85EUR *
66,93EUR / Liter - mit Farbstoff
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Die zweite Abfüllung des Tullibardine The Murray aus der Marquess Collection wurde im Jahr 2005 destilliert und im Jahr 2017 in Fassstärke abgefüllt.

Sir William Murray war der zweite "Marquess of Tullibardine", sprich der Markgraf, der in der Schlacht von Sheriffmuir während des ersten Jakobitenaufstandes im Jahr 1715 kämpfte. 1745 wurde er von Bonnie Prince Charlie erwählt, die Royal Standard in Glenfinnan auszubreiten. Er wurde somit zum rechtmäßigen König von Schottland ernannt.

Wir übernehmen die Abbildungen und das Tasting von der ersten Abfüllung aus dem Jahr 2016.

Tasting

Nase: Fassstärke, also ist es wenig überraschend, dass er direkt sehr heiß und kräftig wirkt. Dahinter aber verbirgt sich süße Tarte Tatin (mit Creme), dann Milky Way (nobler ausgedrückt: Schokoladenmousse) und Zitrone. Das alkoholische Brennen ebbt relativ schnell ab und hinterlässt ein mildes, anziehendes und weich fruchtiges Zentrum. Hell und lebendig. Bei Zugabe von etwas Wasser cremiger werdend. Gaumen: Schmiegt sich an die Zunge mit aromatischen Noten und heißem Ginster. Der Alkohol bringt erst Gewürznoten hervor, dann Zitrusfrüchte. Kräftig und würzig, aber besser mit Wasser… einer Menge Wasser meiner Meinung nach. Die Textur wird dadurch nicht beschädigt und die Fruchtnoten entfalten sich einfacher. Finish: Creme (mit Haut). Insgesamt: Er ist zwar nicht besonders komplex, bleibt aber dennoch lohnenswert. Tasting Notes von ScotchWhisky.com

Hersteller

Destillerie Tullibardine Tullibardine Distillery Stirling Street Blackford, Perthshire PH4 1QG

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Geschmacklich

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews