Williams & Humbert Oloroso Sherry 2001 0,75 l

37,95EUR *
50,60EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Beschreibung

Ein Jahrgangssherry von Williams & Humbert in der Serie Historic Vintage Collection. Hier ein Oloroso Sherry des Jahrgangs 2001.

Tasting 1

Von hellbrauner Farbe mit orangefarbenen Nuancen. Eher trüb mit vielen fließenden Partikeln. Wir lieben minimalgefilterte Sherrys. Nase: Aromatisch und sehr delikat. Nussig und trocken mit Mandeln und Haselnüssen sowie nur wenigen Mineralien. Hinweise auf feuchtes Holz. Anfangs von erdigem/moosigem Charakter, dieser verschwand jedoch im Laufe der Zeit. Orangenschale. Schöne Düfte von Schokolade, weicher Vanille und exotischen Gewürzen. Gaumen: Relativ leicht und delikat mit einem gescheiten Säuregehalt und einer geschmeidigen, abgestimmten Textur. Viele Zitrusfruchtnoten – Limettensaft und Grapefruit. Diese stehen in einem schönen Kontrast zu gerösteter Eiche, die im Hintergrund verweilt. Dieser Sherry hat nicht diesen dicken Körper, den normale Olorosos haben. Allerdings wirkt er dadurch auch nicht unausgewogen. Ein interessanter, hybrider Sherry, der schwierig zu bestimmen ist. Ein lang anhaltendes Finish. Tasting Notes von SherryNotes.com

Tasting 2

Auge: Sehr hell, wie mit Gold besprenkeltes Bernstein, das sich zu gelben, am Rand befindlichen, definierten Legs umbildet. Nase: Köstlich, jung, lebendig und sehr intensiv. Wie Walnussbrot, das in einer Tischlerwerkstatt vor sich her backt. Gesägtes, exotisches Holz, Leinöl und eine Menge nussige Aromen: Mandeln und Haselnüsse, leichte Hinweise auf Schweinekruste und bittere Orangenmarmelade/-schale mit einer glycerinsäureartigen Süße. Erinnert an einen Wein in einer vergleichsweise frühen Etappe der Oxidation, vorausgesetzt er befand sich in einem versiegelten Fass und ist frisch wie ein Gänseblümchen – wenn auch nicht wirklich alkoholschwach. Für einen komplexen Wein von bemerkenswert leichter Natur. Gaumen: Anfangs groß, aber reif und für sein Alter und von bemerkenswerter Komplexität. Weitestgehend ähnlich wie die Aromen: Frisch und holzig, aber ohne Tannine. Dafür aber Spuren von Zimt, Nüssen und Orange. Lang anhaltend, dynamisch und lebendig. Eine junge, geniale Kulisse. Welch ein angenehmer, interessanter Wein! Tasting Notes von Paula MacLean, jerez-xeres-sherry.blogspot.fi

Enthält: Sulphite

Hersteller

Destillerie / Hersteller Bodegas Williams & Humbert Bodegas Williams & Humbert, N IV - Km 641, 1408 Jerez de la Frontera, Provinz Cádiz, Spanien

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Reviews