W

Octomore 8.4 0,7 l

161,90EUR *
231,29EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der Octomore 08.4 ist geprägt von Virgin Casks, die dem acht Jahre alten Whisky seinen Charakter verleihen. Abgefüllt wurde er mit 170 ppm Phenol und 58,7 Vol.-%.

08.4 Virgin Casks

Der Octomore 08.4, sein Charakter und sein Geschmack sind geprägt von Virgin Casks, also „jungfräulichen“ Fässern, die zuvor keine andere Spirituose enthielten. Der Einfluss der Eichenholzes ist hier vergleichsweise hoch, allerdings lagerte nicht der ganze Whisky in Virgin Casks. Nur etwa 20 % des für den Octomore 08.4 verwendeten Whiskys reifte die vollen acht Jahre in neuen Fässern. Die restlichen 80 % befanden sich zunächst in amerikanischen First-Fill Bourbonfässern. Dieser Anteil wurde dann in Fässer verlegt, die zuvor (damals als Virgin Casks) den Octomore 07.4 reifen ließen.

Der Octomore 08.4 aus dem Haus Bruichladdich bringt jede Menge Kraft ins Glas: Er wurde mit 58,7 Vol.-% und 170 ppm Phenol abgefüllt. Auf Farbstoff und Kältefiltration wurde verzichten. Insgesamt umfasst der Malt 12.000 Flaschen.

Wie man bei Octomore den 08.4 beschreibt

Tasting

Farbe: Herbstlaub.
Nase: Ein wenig Rauch, jedoch sanft und warm. Es zeigt sich das Eichenholz, begleitet von süßen, mit Honig vermischtem Malz und Bananenbrot. Die phenolhaltigen, morastigen Noten kommen erneut hervor, jetzt mit pfeffrigen und floralen Kanten. Mit etwas Zeit offenbart das Eichenholz immer mehr: Toffee Popcorn, Vanillefudge, Kokosnuss, Zimt. Jetzt zieht sich der Rauch etwas zurück.
Gaumen: Die reichhaltige Textur fühlt sich an wie Honig, während sie langsam den Geschmack von süßer und sanfter Eiche entfaltet. Leder und geröstetes Holz verbinden sich mit filigranem Rauch. Hier ist Balance zu finden, denn es erscheint keine Eichennote ohne eine gleichwertige und begünstigende Note des Rauchs. Pralinen, Kokosnuss, Nelken sind vermischt mit Grillgut, verbranntem Heidekraut und Iod. Wird der Alkohol hinter Rauch und Holz mit etwas Wasser erweckt bringt er Zitrone und eine salzige Brise sowie Andeutungen auf Minze und gestampfte Äpfel mit sich.
Finish: Nelken, Anissamen und Kaffeepulver führen zu Torfrauch – das typische, klassische Octomore-Finish, das im Gehirn verweilt.
Charakter: Erneut verbinden sich die Kraft von Octomore und jungfräulicher Eiche und offenbaren eine weitere der zahllosen Möglichkeiten, die wir schaffen können, wenn wir unseren Fokus auf die fundamentalen Bestandteile der Whiskyherstellung legen. Tasting Notes von Octomore

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Bruichladdich
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   58.7 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Alter   8
  • Region   Islay
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Ja
  • Farbstoff   Nein
  • Abfüller   Original
  • limitierte Abfüllung
  • Gereift in: Bourbon, Virgin Oak
 Ean: 5055807408387

Hersteller

Destillerie Bruichladdich The Bruichladdich Distillery, Isle of Islay, Argyll PA49 7UN, Scotland

Ranking

3,76 von 5 bei 4 Wertungen.
Eingang in die Gesamtwertung ab 8 Wertungen

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews