Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Das Lager ist leeer.
W

Octomore 10 Jahre Second 0,7 l

163,90EUR 149,90EUR *
Sie sparen 8,54 %
214,15EUR / Liter
Nicht am Lager

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der Octomore 10 Second Limited Edition Scotch Single Malt Whisky erreicht einen Phenolgehalt von stolzen 167 ppm. Der 10-jährige reifte in Bourbonfässern und solchen, die zuvor einen Grenache Blanc zur Reife führten.

Im Dezember 2005 wurde der Octomore 10 destilliert, verarbeitet mit dem Quellwasser Islays. Er lagerte anschließend in P2; dem alten steinernen Lagerhaus in Port Charlotte. Verwendet wurden dafür Bourbonfässer und solche, die zuvor einen Grenache Blanc enthielten. Verkorkt wurden schließlich insgesamt 18.000 nummerierte Flaschen mit kräftigen 57,3 Vol.-%.

Octomore ist eine Marke der Brennerei Bruichladdich. Diese liegt am westlichen Ufer von Loch Indaal auf der Insel Islay und damit direkt gegenüber der Destillerie Bowmore. Man kennt sie als bedeutende Destillerie von Scotch.

Tasting 1

Farbe: Tiefes Gold. Nase: Wurde das Biest gezähmt? Die Zeit bringt das fertig, bei einem getorften Whisky. Deutlich süßer als der Port Charlotte 10, mit Noten von Pflaumenmarmelade und schwarzen Johannisbeeren. Dabei sehr floral und nach und nach kommen Hopfen- und Getreidenoten dazu. Tabak. Ein fruchtiger Kaffee. Ein Hauch Cognac. Erneut viel Honig – das teilen sich alle drei. Eine sirupartige Süße steigt mit der Zeit im Glas. Gaumen: Wundervolle Geschmacksnoten. Intensiv, es bleibt aber eine schöne Subtilität, begleitet von einer wunderbar seidigen Textur. Saure rote Johannisbeeren und Pontack-Sauce (eine dunkle Soße für Wild und Rind auf Holunderbeerenbasis), vielleicht Balsamico-Essig, es bleibt aber genug Süße von Pflaume und Brombeere. Der Rauch ist eher medizinisch. Schwarzer Toast und Zartbitterschokolade. Hervorragend ausbalanciert, und in Kombination mit der Textur ergibt dies einen mehr als genießbaren Dram. Lass einige Tropfen über deine Hände fließen, reibe sie aneinander und du riechst Getreidearomen und parfümierte Noten von alten Rosen. Schräg! Tasting Notes von malt-review.com

Tasting 2

Farbe: Das Gold des Sommers, von Mittag bis zum späten Nachmittag. Nase: Wie bei vielen Octomores: Je höher der Torfgehalt, desto stärker erwartet man davon ins Gesicht geschlagen zu werden. Doch was hier präsentiert wird ist viel eher elegant und weich. Kraftvoll, ja, aber es sind ja auch 57,3 Vol.-%. Sicherlich ist der Torf und der Rauch ziemlich heftig, aber durch die großen Stills, in denen er hergestellt wurde, bekam er auch eine feine Reichhaltigkeit. Er ist voller Marmelade, mit beeriger Fruchtigkeit, begleitet von Weetabix (Vollkornkekse) und einem Kleks Sahne. Gaumen: Von den drei Drams (die Second Editions von Bruichladdich) der öligste und zum Trinken der einfachste, was verrückt ist, bei beinahe 60 Vol.-%. Nach einer Weile kommen die Hitze und einige Gewürze und erinnern dich an die Kraft dieses Drams… Doch er bleibt elegant, obwohl er das Potential zum torfigen Schlägertyp hat; er ist eher ein Gentleman und schick gekleidet. Glühende Kohle, süße Früchte, reichhaltiger Malz, leicht süß, torfig feurige Glut. Tasting Notes von Somersetwhisky.com

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Bruichladdich
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   57.3 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Alter   10
  • Abgefüllt   2016
  • Region   Islay
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Nein
  • Abfüller   Original
  • limitierte Abfüllung
  • Gereift in: Bourbon, Grenache Blanc
 Ean: 5055807406604

Hersteller

Destillerie Bruichladdich The Bruichladdich Distillery, Isle of Islay, Argyll PA49 7UN, Scotland

Ranking

3,69 von 5 bei 34 Wertungen.

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews