The Macallan Edition No 2 0,7 l

98,90EUR *
141,29EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Dieser in limitierter Auflage erschienene Highland Single Malt Scotch Whisky von Macallan entstand in Zusammenarbeit mit dem Restaurant, das zweimal zum besten der Welt gekürt wurde.

Der The Macallan Edition No. 2 und seine Fässer

Das Restaurant El Celler de Can Roca befindet sich in Girona im Nordosten Kataloniens. Es wurde bereits mit vielen Preisen und Titeln ausgezeichnet und war jetzt maßgeblich an der Entwicklung des The Macallan Edition No. 2 beteiligt. Der Master Distiller bei The Macallan Bob Dalgarno und die drei Brüder Joseph, Joan und Jordi Roca, denen das Restaurant gehört, wählten insgesamt sieben Fässer aus, aus denen der The Macallan Edition No. 2 zusammengesetzt wurde.

Für den The Macallan Edition No. 2 kamen verschiedenste Fasstypen zum Einsatz:

  • Etwa ein Viertel des Whiskys reifte in den großen Puncheons. Dieses alte Maß fasst rund 380 Liter.
  • Ein weiteres Viertel reifte in sogenannten Hogsheads. Diese sind etwas kleiner und enthalten etwa 100 Liter weniger.
  • Die restliche Hälfte verbrachte die Lagerzeit in Fässern des Typs Butt. Ein Butt entspricht etwa anderthalb Puncheons oder zwei Hogsheads und fasst damit rund 570 Liter.

Dabei kamen sowohl First- als auch Second Fill-Fässer zum Einsatz die aus europäischer und amerikanischer Eiche gefertigt wurden. Der The Macallan Edition No. 2 wurde nach Abschluss seiner Reifezeit mit intensive 48,2 Vol.-% abgefüllt.

Die Vielfältigkeit der Sherryreifung

Tasting 1

Nase: In der Nase findet man Honig und Sultaninen, getrocknete Früchte, sowie einen großen, übergeordneten Einfluss von den Sherryfässern, der sich in Form von Walnüssen und Dörrpflaumen zeigt. Gaumen: Der Gaumen beginnt trockener und präsentiert zunächst Eichenholz, bevor er sich öffnet und Honig, Toffee und dunkle rote Früchte enthüllt. Nach und nach wird er immer voller. Finish: Das Finish ist süß, kurz und ohne Brennen. Es offenbart noch mehr sherrygefärbte rote Früchte, begleitet von Schokolade und Marzipan. Ein Scotch für Sherry-Liebhaber. Tasting Notes von Jack Emen für distiller.com

Tasting 2

Farbe: Lohfarben. Nase: Tiramisu! Eine wundervolle Mischung aus süßer, frischer Mascarpone, Milchschokolade und Muscovadozucker, dazu einige Tropfen Espresso. Etwas später: Getrocknete Aprikosen, frische Beeren – Brombeeren, Himbeeren. Zuckerrübensirup. Rosinen. Vielleicht auch Zitronenkuchen. Göttlich! Gaumen: Alles, was sich auch in der Nase zeigte. Holzige Noten, die von Kaffee angeführt werden, bringen durchgehend die warme Würze von Zimt. Feigen, Dörrpflaumen und etwas Aprikose. Dann Birnen, die mit diesem Muscovadozucker bestäubt wurden. Die starken süßen Noten werden einen leicht tanninen Charakter ausbalanciert. Ingwer. Eine schwache Fenchelnote. Ein wenig verbranntes Vollkorntoast mit einer Schicht Erdbeermarmelade. Blutorangen bei einem holzigen Finish. Exzellent! Tasting Notes von malt-review.com

Tasting 3

Nase: Lebkuchen, Rosinen, Sultaninenkuchen, Mandeln, süße Beeren, darüber Milchschokolade. Nach und nach Zimt, eine süße Erdigkeit und staubige Eiche. Groß und vielschichtig. Gaumen: Unmengen dunkler Schokolade, Kirschen, Melasse, Süßholz und Brombeeren ebnen den Weg für Kaffee und die warme Würze von Holz. Finish: Ziemlich lange, Mokka, Vanilleschoten und Schokolade, die auf die Dauben – die langen Fasshölzer – getropft wurde. Tasting Notes von edinburghwhiskyblog.com

Hersteller

Destillerie Macallan The Macallan Distillery Craigellachie Banffshire AB38 9RX Scotland

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Geschmacklich

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews