Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Das Lager ist leeer.

Alle Loch Lomond

Loch Lomond, Logo der Destillerie

Am Ufer des schottischen Loch Lomond liegt die gleichnamige und seit jeher traditionelle, familiengeführte Destillerie. Dort werden Whisky, Vodka, Gin, Brandy und Rum hergestellt. Seit 1993 gibt es auch die moderne Grain Still, mit der Single Grain Whisky produziert wird. Loch Lomond ist somit eine von lediglich sieben Grain Distillerien in Schottland, wohingegen etwa 100 Malt Distillerien existieren. Die Reifung der Loch Lomond Whisky erfolgt prinzipiell im Eichenfass. Das Glen Catrine Bonded Warehouse Ltd. ist einer der größten, unabhängigen Abfüller in Schottland und seit der Gründung im Jahr 1974 der eigene Abfüllbetrieb von Loch Lomond.

Loch Lomond Peated 0,7 l
2,42 von 5
23,39EUR   22,45EUR
32,08EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 18 Jahre 0,7 l
2,53 von 5
48,90EUR   46,94EUR
67,06EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Original Single Malt 0,7 l
Ohne Wertung
22,90EUR   21,98EUR
31,41EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Single Grain 0,7 l
Ohne Wertung
20,85EUR   19,85EUR
28,36EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 12 Jahre 0,7 l
Ohne Wertung
25,90EUR   24,86EUR
35,52EUR / Liter
Nicht am Lager
Croftengea 2007 2017 Spirit Cask Range 0,7 l
Ohne Wertung
52,90EUR   50,78EUR
72,55EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 18 Jahre 0,7 l
Position 1
2,53 von 5
34 Wertungen
48,90EUR   46,94EUR
67,06EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Peated 0,7 l
Position 2
2,42 von 5
39 Wertungen
23,39EUR   22,45EUR
32,08EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Original Single Malt 0,7 l
Position 3
0,00 von 5
0 Wertungen
22,90EUR   21,98EUR
31,41EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Single Grain 0,7 l
Position 4
0,00 von 5
0 Wertungen
20,85EUR   19,85EUR
28,36EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 12 Jahre 0,7 l
Position 5
0,00 von 5
0 Wertungen
25,90EUR   24,86EUR
35,52EUR / Liter
Nicht am Lager
Croftengea 2007 2017 Spirit Cask Range 0,7 l
Position 6
0,00 von 5
0 Wertungen
52,90EUR   50,78EUR
72,55EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Original Single Malt 0,7 l

Bisher ohne Wertung

22,90EUR   21,98EUR *
Sie sparen 4,00 %
31,41EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond Peated 0,7 l
2.42 von 5
23,39EUR   22,45EUR *
Sie sparen 4,00 %
32,08EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist kräftig torfig
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Loch Lomond Single Grain 0,7 l

Bisher ohne Wertung

20,85EUR   19,85EUR *
Sie sparen 4,80 %
28,36EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 12 Jahre 0,7 l

Bisher ohne Wertung

25,90EUR   24,86EUR *
Sie sparen 4,00 %
35,52EUR / Liter
Nicht am Lager
Loch Lomond 18 Jahre 0,7 l
2.53 von 5
48,90EUR   46,94EUR *
Sie sparen 4,00 %
67,06EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist torfig
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Croftengea 2007 2017 Spirit Cask Range 0,7 l

Bisher ohne Wertung

52,90EUR   50,78EUR *
Sie sparen 4,00 %
72,55EUR / Liter
Nicht am Lager

„On the bonnie banks of Lochmond“ – Whisky aus der Loch Lomond Destillerie

Bild der Destillerie Loch Lomond
Die Loch Lomond Destillerie, David Dixon

Am „schönen Ufer“ des Loch Lomond, in den schottischen Midlands, am Südzipfel des gleichnamigen Sees, liegt die Whisky-Destillerie Loch Lomond. Hier wird seit 1966, in der Nähe des kleinen Städtchens Alexandria, Whisky gebrannt. Der See liegt 23 km nordwestlich von Glasgow, gehört seit 2002 zum Nationalpark Loch Lomond and the Trossachs und gilt als der schönste See Schottland. Die wunderbare Berglandschaft und das klare Wasser des Loch Lomond waren Grund und Inspiration genug, um die Produktion des einzigen Unternehmens in Schottland, das sowohl Malt Whisky als auch Grain Whisky herstellt und daher Single Blend Whisky anbieten kann, auf diesem ganz besondere Fleckchen Erde anzusiedeln. Sie erhalten diesen besonderen Whisky auch in unserem Shop.

Wie arbeitet die Loch Lomond Destillerie?

Die Destillerie Loch Lomond wurde 1966 durch die amerikanische Littlemill Distillery Company gegründet. Es entstand eine Anlage, die jedoch nicht im üblichen Farmhouse Stil erbaut wurde, sondern eher einem Industriebetrieb gleicht. 1985 ging das Unternehmen in den Besitz der Familie Bulloch über. Diese Familie ist bereits seit 1842 über Generationen im Spirituosengeschäft tätig. Im Jahr 1993 erweiterte man die Destillationsanlage von Loch Lomond um eine kostensparende Coffey Still, um den Whisky im Patent-Still-Verfahren zu brennen. Bei diesem Verfahren wird gemälzte Gerste ebenso wie ungemälzte Getreidearten vermischt und relativ preiswert und schnell Whisky hergestellt. Da die Kupferbrennsäulen, die in Kolonne gebaut sind, durchgehend arbeiten, erhält man ein Destillat mit einem maximalen Alkoholgehalt. Das Verfahren wurde 1826 von Robert Stein erfunden und in den Folgejahren von dem Ingenieur Aeneas Coffey – nach dem die Coffey-Still benannt ist - weiterentwickelt.

Was zeichnet den Loch Lomond Single Malt aus?

Die Destillerie Loch Lomond stellt Single-Malt Whisky mit unterschiedlichen Charakteren her, die auf den ersten Blick durch Namen und die Farbe der Labels zu erkennen sind. Allen Loch Lomond Single Highland Malt Scotch Whiskys ist ihre bernsteingoldener Farbe, die feine Süße und die weiche Textur mit leichtem Rauch und Torf eigen. Im Geschmack ist er stets geschmeidig, nachhaltig und mild im Abgang. Loch Lomond stellt einen gefälligen, milden Whisky her, der auch weniger passionierten Whiskytrinkern mundet, weil er weder eine durchdringende Torfnote, noch die Schärfe einer Holzfeuerbrennerei ausweist. Der Loch Lomond Single Highland Malt zeichnet sich durch jugendliche Frische, ein fruchtiges Nosing und ein langanhaltendes Finish aus.

Zur Reifung wird der Whisky der Loch Lomond Range in einer Kombination aus Bourbon- und Sherry Fässern gelagert, was die Aufnahme von intensiven Fassaromen positiv reduziert und die Fruchtnoten in den Vordergrund treten lässt.

Feine Süße mit leichtem Rauch – die Empfehlung von whisky-fox.de

Logo von Whisky-Fox
  • Probieren Sie den Loch Lomond Peated 0,7 l mit dem Green Label! Bereits die intensive Goldfarbe des Destillats wird Ihr Auge erfreuen. Angenehme Aromen von Birne, Honig, leichtem Torf und Muskatnuss umschmeicheln die Nase, die fruchtige, weiche Textur und delikater Rauch den Gaumen. Dieser Schottische Single Malt von Loch Lomond mit 46 Vol% ist in Bourbon-Fässern gereift.
  • Der 18jährige Loch Lomond hingegen, stellt sich wesentlich komplexer und aromatischer dar. Die Reifung im Sherry-Fass ist dem Aroma dieses Single Malts deutlich anzumerken, die Torfnote etwas intensiver.
  • Beim Loch Lomond Single Malt Whisky kann man generell davon ausgehen, dass man einen angenehmen, milden Whisky im Glas hat, an dem auch „Nicht-Whisky-Experten“ Gefallen finden werden.