Versandkostenfrei ab Euro 85,-
W

Knockando 12 Jahre 0,7 l

27,90EUR *
39,86EUR / Liter - mit Farbstoff
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der Klassiker aus dem Hause Knockando: Der zwölfjährige kommt in neuer Erscheinung und mit 43 Vol.-%.

Der Dram

Der Knockando 12 ist sicherlich das Aushängeschild der Knockando Disitllery am Ufer der Spey. Doch auch ein Klassiker erhält einmal ein neues Gewand. Für zwölf Jahre reifte er im Eichenfass, bevor er mit 43 Vol.-% abgefüllt wurde. Erfolgreich ist er nicht ohne Grund: Der nussige, leichte Charakter ist absolut leicht zu trinken. Gleichzeitig weist er aber auch eine gewisse Komplexität auf, die ihn auch für fortgeschrittene Gaumen interessant macht.

Die Brennerei

Die Knockando Distillery wurde 1898 im gleichnamigen Ort gegründet, allerdings musste nur wenige Jahre später die Produktion eingestellt werden. Grund dafür war die Pattison-Krise, die auf den großen Whiskyboom folgte und der zahlreiche Brennereien zum Opfer fielen und sich nicht wieder erholten. 1904 wurde Knockando von W. und A. Gilbey übernommen, die ursprünglich Gin herstellten. Erst ab dieser Zeit erholte sich die Brennerei von dem Debakel der ersten Jahre und langsam begann der Aufschwung. Heute gehört Knockando nach verschiedenen Besitzerwechseln zu Diageo und erreicht mit insgesamt vier Stills ein Jahresvolumen von etwa 1,5 Millionen Liter Rohbrand pro Jahr.

Tasting 1

Farbe: Heller Bernstein. Nase: Zunächst fruchtig und floral – blühende Johannissträucher und Andeutungen auf die schwarzen Beeren – mit etwas Asche oder Kohle im Hintergrund (verbranntes Vollkorntoast?), später dann eine Spur feuchtes Leinen. Wasser fügt Getreide (vor allem Mais) und fleischige Noten hinzu. Nach und nach entwickelt sich das der Charakter von verbranntem Papier – fragil und ohne Beigeschmack. Gaumen: Leichtes Mundgefühl, angenehm süß, mittig am Gaumen, leicht trocknend mit einer Spur Säure. Finish: Vergleichsweise kurz. Rein und leicht trinkbar. Tasting Notes von Knockando

Tasting 2

Farbe: Helles Gold. Nase: Hier zeigt sich der Knockando 12 dick mit einer Rauchigkeit, die mehr Ähnlichkeit mit Asche besitzt als mit Torf. Gaumen: Am Gaumen ist der Scotch leicht und trocken mit einem Hauch Süße. Ich spüre die Süße aber beim Finish deutlicher hervortreten als am Gaumen, vermischt mit klarer, anhaltender Wärme. Tasting Notes von whiskyreviewer.com

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Knockando
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   43 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Alter   12
  • Region   Speyside
  • Gefiltert   Ja
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Ja
  • Abfüller   Original
 Ean: 5010103940610

Hersteller

Destillerie Knockando Knockando Distillery Knockando Morayshire AB38 7RT

Ranking

3,23 von 5 bei 30 Wertungen.

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews