Glenmorangie A Midwinter Night's Dram 0,7 l

42,90EUR *
61,29EUR / Liter - mit Farbstoff
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Bereits zum zweiten Mal präsentiert Glenmorangie die Special Release A Midwinter Night’s Dram. Im Gegensatz aber zu 2015 reifte die neue Auflage in PX-Fässern.

Eine Ode an den Winter

Der A Midwinter Night’s Dram ist der kalten Jahreszeit gewidmet. Dafür soll er auch die typischen Aromen transportieren, wie Sandelholz und weihnachtliche Gewürze. Die Aromen erhielt der A Midwinter Night’s Dram von Glenmorangie wie sein Vorgänger von 2015 von der Lagerung in Bourbon- und Sherryfässern , die einen Oloroso enthielten. Doch anders als bei seinem Vorgänger reifte ein Teil des A Midwinter Night's Dram von 2017 auch in Sherryfässern, die zuvor einen Pedro Ximénez enthielten.

Glenmorangie Whisky

Die Glenmorangie Distillery in den nördlichen Highlands hat sich auf dem internationalen Markt für Whisky über die Jahre einen sehr guten Ruf erarbeitet. Die Brennerei befindet sich in der Nähe des 3500-Einwohner Ortes Tain und produziert seit Ende der 1840er-Jahre. Besonders die verschiedenen Abfüllungen von Glenmorangie, die mit unterschiedlichsten Holzfinishes experimentieren sind sehr bekannt. Die Bäume, aus denen die Fässer für den Whisky von Glenmorangie hergestellt werden, stammen aus den Vereinigten Staaten. Dort werden sie selektiert, gefällt, getrocknet und verarbeitet. Interessanterweise treten sie dann noch nicht die Reise über den Atlantik an. Stattdessen werden sie an Jack Daniel’s vermietet, wo sie vier Jahre lang zur Reifung des Whiskys eingesetzt werden. Erst dann übersiedeln die Fässer nach Schottland um Glenmorangie Whisky reifen zu lassen.

Die Highland Distillery zählt zu den größten Whiskybrennereien Schottlands und produziert mit sechs Wash Stills und sechs Spirit Stills insgesamt sechs Millionen Liter Rohbrand pro Jahr. Seit 2004 gehört Glenmorangie zum Konzern für Luxusgüter LVMH – Louis Vuitton Moët Hennessy.

Tasting

Nase: Reichhaltige, winterliche Noten von Weihrauch, Sandelholz und Weinrose, vermengt mit Rosinen in Milchschokolade, Toffee-Eckchen, Sherry und Gewürzen. Gaumen: Ein sirupartiges Mundgefühl offenbart die exquisiten Aromen von Marmelade, Süßholz, Melasse und getrocknetem Ingwer, begleitet von Milchschokolade und warmen Gewürzen. Finish: Lange und warm. Der Dram verströmt die Noten von Fondant und Mandel. Tasting Notes von Glenmorangie

Hersteller

Destillerie Glenmorangie Glenmorangie Distillery (Glenmorangie plc) Tain, Ross-shire IV19 1PZ

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Geschmacklich

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews