Versandkostenfrei ab Euro 85,-
W

Glenfarclas 2008 2017 Christmas Single Malt 0,7 l

49,99EUR *
71,41EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Die Christmas Edition 2017 von Glenfarclas bringt winterliche Aromen und 46 Vol.-% ins Glas.

Die Fässer und der Whisky

Für diese Christmas Edition von Glenfarclas wurden insgesamt fünf nummerierte Fässer aus dem Bestand der Brennerei ausgewählt. Der darin enthaltene Whisky wurde am 4. Dezember 2008 destilliert. Die drei Hogsheads und zwei Butts enthielten alle einen Sherry des Typs Oloroso, bevor sie mit dem frischen Glenfarclas New Make belegt wurden. Die Glenfarclas Distillery ist für das Aging in Sherryfässern bekannt und viele Abfüllungen der Brennerei wurden vorher in solchen gelagert, was sich im typischen Charakter und Aroma der Abfüllungen von Glenfarclas niederschlägt. Die Bezeichnung „Butt“ beschreibt dabei den Fasstyp und seine Größe. Butts sind recht groß und fassen rund 500 Liter, Fässer des Typs „Hogshead“ sind etwa halb so groß.

Beim Reifen von Whisky spielt nicht nur die Vorbelegung eines Fasses eine Rolle, also was darin zuvor reifte, sondern auch die Größe. Je größer ein Fass ist, desto kleiner wird der Wert, der sich auch Oberfläche pro Volumen ergibt. Whisky, der in kleineren Fässern reift, hat während seiner Lagerung also verhältnismäßig mehr Holzkontakt und sein Charakter wird während des Agings deutlicher vom Fass geprägt.

Als Christmas Edition soll sich dieser Glenfarclas 2008/2017 besonders durch Aromen auszeichnen, die mit Winter und Weihnachten assoziiert werden. Durch das Sherry-Aging ergeben sich üblicherweise intensive Noten von getrockneten Früchten, Honig, Malz oder Nelken.

Für diese Abfüllung wurde auf Natürlichkeit gesetzt, denn für die äußere Erscheinung wurde kein Farbstoff eingesetzt. Auch auf die Kältefiltration wurde verzichtet. Dieser Vorgang wird häufig eingesetzt, um ein Eintrüben des Whiskys bei niederen Temperaturen zu vermeiden, allerdings werden dabei auch Stoffe herausgefiltert, die den Geschmack prägen, wie verschiedene Esther.

Die Brennerei

Die Glenfarclas Distillery existiert seit dem Jahr 1836. Gegründet wurde sie von Robert Hay, der sie allerdings nur rund drei Jahrzehnte später verkaufte. Übernommen wurde sie von John Grant, der die Brennerei zunächst allerdings an John Smith verpachtete. Als dieser einige Zeit später seinerseits die Cragganmore Distillery errichtete lief die Pacht aus und Glenfarclas fiel zurück an John Grant. Zwar spielten übergangsweise Miteigentümer eine Rolle, die Brennerei blieb aber trotzdem immer in der Hand der Familie Grant. Noch heute wird die Brennerei in Ballindaloch in der Region Speyside von den Nachfahren John Grants geführt. Allerdings ist die Brennerei seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert deutlich gewachsen und erreicht mittlerweile mit insgesamt sechs Brennblasen ein Produktionsvolumen von bis zu drei Millionen Litern jährlich.

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Glenfarclas
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   46 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Destilliert   2008
  • Abgefüllt   2017
  • Region   Speyside
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Nein
  • Abfüller   Original
  • limitierte Abfüllung
  • Gereift in: Oloroso Sherry
 Ean: 5018066170068

Hersteller

Destillerie Glenfarclas The Glenfarclas Distillery Ballindalloch Banffshire AB37 9BD Scotland

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews