Glen Moray Chardonnay 0,7 l

22,90EUR *
32,71EUR / Liter - mit Farbstoff
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Dieser Speyside-Whisky von Glen Moray erhielt ein Finish in Fässern, die vorher Weißwein enthielten. Eine mit Gold prämierte Abfüllung.

Geprägt von Bourbon und Chardonnay

Bei der San Francisco World Spirits Competition konnte dieser Glen Moray Single Malt Scotch Whisky überzeugen: Bei dem renommierten Wettbewerb wurde er mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Was diesen Whisky besonders macht ist die Art der Lagerung. Bei Whiskys ist es ja durchaus üblich, ehemalige Weinfässer zu verwenden. In diesem Fall sind es aber keine typischen Sherry- oder Portweinfässer. Stattdessen enthielten sie zuvor einen Chardonnay. Diese Traubensorte ist in französischen Anbaugebieten sehr beliebt, mittlerweile sind aber Chardonnay-Weine aus aller Welt verfügbar. Die Traube zählt zu den häufigsten am häufigsten angebauten Sorten weltweit.

Der Glen Moray Chardonnay Cask Finish reifte nach dem Brennen zunächst in ehemaligen Bourbonfässern, bevor er noch acht Monate in den Chardonnayfässern verbrachte. Abgefüllt wurde er schließlich mit 40 Vol.-%.

Die Glen Moray Distillery

Gegründet wurde diese Destillerie in der schottischen Speyside 1897. Damals wurde eine kürzlich geschlossene Brauerei in die noch heute existierende Whiskybrennerei verwandelt. Mittlerweile gehört Glen Moray zum französischen Großkonzern La Martiniquiase. Seit 2008, als die Brennerei übernommen wurde, rückt sie verstärkt ins Zentrum der Wahrnehmung und macht sich mit seht vielfältigen Abfüllungen einen Namen.

Leicht, mit dem Charakter des Weißweins

Tasting 1

Farbe: Altes Gold. Nase: Ein frischer reiner Duft mit einem Hauch Apfel, Birnenbonbons, frische zentrale Noten von Limettenkuchen und Kaugummi, die verschwinden und ein Zimt-Zucker-Aroma zurücklassen. Gaumen: Ein eleganter Whisky mit einem weichen Mundgefühl und einem Geschmack, der von dieser Zusammenkunft von der Speyside und dem Burgund profitiert. Finish: Noten von nussiger Vanille brechen sich Bahn und verbinden sich mit der sanften Würze von Zimt zu einem angenehmen floralen Finish. Tasting Notes von Glen Moray

Tasting 2

Goldener Bernstein. Nase: Fruchtiger Perlwein und Grapefruit. Nussig mit warmen Gewürzen, wie Zimt und Muskat. Gaumen: Süß mit einem säuerlichen Gefühl – wie ein milder Gin (&Tonic) oder ein sehr saurer Sekt. Fruchtige Noten mit der Süße von Karamell und etwas Zimt. Definitiv ein Dram für den Sommer. Finish: Erzeugt gemischte Gefühle. Zuerst ist er etwas wässrig mit der Trockenheit von Eichenholz. Danach aber zeigen sich spät schöne Noten von Dessertwein und Vanille. Auch etwas würzig. Tasting Notes von whiskyrant.com

Hersteller

Destillerie Glen Moray Glen Moray Distillery Bruceland Road, Elgin Morayshire IV30 1YE

Ranking

2,5 von 5 (Startwert)
(Bisher ohne Wertung)

Geschmacklich

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews