Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Das Lager ist leeer.

Alle Glen Garioch

Glen Garioch, Logo der Destillerie

Glen Garioch, eine der ältesten, noch aktiven Brennereien Schottlands, liegt in einzigartiger Lage zwischen Speyside und Ostküste im Städtchen Oldmeldrum, einige Kilometer von Aberdeen entfernt. Seinen Namen verdankt die Destillerie seinem Standort im geschützten Gariochtal in den östlichen Highlands. Umgeben von der fruchtbaren schottischen Kornkammer, in der die beste Gerste des Landes wächst, ein geradezu idealer Platz für eine Whiskybrennerei.

Glen Garioch stellt seinen Single Malt nach althergebrachten und bewährten Verfahren her. Tradition und Verbundenheit mit der Region stehen in der Unternehmensphilosophie an erster Stelle.

Die Whisky von Glen Garioch bestechen durch ein blumiges, fruchtiges Bukett.

Glen Garioch 12 yo 1 l
3,56 von 5
43,90EUR   42,14EUR

Nicht am Lager
Glen Garioch 12 yo 0,7 l
3,56 von 5
34,99EUR   33,59EUR
47,99EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch Founders Reserve 1 l
2,41 von 5
40,95EUR   36,95EUR

Nicht am Lager
Glen Garioch Founders Reserve 0,7 l
2,41 von 5
29,90EUR   28,70EUR
41,01EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch 2011 2017 Spirit Cask Range 0,7 l
Ohne Wertung
34,90EUR   33,50EUR
47,86EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch 12 yo 0,7 l
Position 1
3,56 von 5
589 Wertungen
34,99EUR   33,59EUR
47,99EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch 12 yo 1 l
Position 2
3,56 von 5
589 Wertungen
43,90EUR   42,14EUR

Nicht am Lager
Glen Garioch Founders Reserve 0,7 l
Position 3
2,41 von 5
179 Wertungen
29,90EUR   28,70EUR
41,01EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch Founders Reserve 1 l
Position 4
2,41 von 5
179 Wertungen
40,95EUR   36,95EUR

Nicht am Lager
Glen Garioch 2011 2017 Spirit Cask Range 0,7 l
Position 5
0,00 von 5
0 Wertungen
34,90EUR   33,50EUR
47,86EUR / Liter
Nicht am Lager
Glen Garioch 12 yo 0,7 l
3.56 von 5
34,99EUR   33,59EUR *
Sie sparen 4,00 %
47,99EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt nach Sherry
Glen Garioch 12 yo 1 l
3.56 von 5
43,90EUR   42,14EUR *
Sie sparen 4,00 %
42,14EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt nach Sherry
Glen Garioch Founders Reserve 0,7 l
2.41 von 5
29,90EUR   28,70EUR *
Sie sparen 4,00 %
41,01EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Glen Garioch Founders Reserve 1 l
2.41 von 5
40,95EUR   36,95EUR *
Sie sparen 9,77 %
36,95EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Glen Garioch 2011 2017 Spirit Cask Range 0,7 l

Bisher ohne Wertung

34,90EUR   33,50EUR *
Sie sparen 4,00 %
47,86EUR / Liter
Nicht am Lager

Die Geschichte der Destillerie Glen Garioch

Glen Garioch wurde im Jahr 1797 offiziell gegründet. Laut „The Aberdeen Journal“ brannte man jedoch bereits um 1785 in Oldmeldrum Whisky. Die lange Geschichte der Destillerie ist von vielen Besitzerwechseln und Stilllegungen geprägt. Nachdem die Brennerei zunächst 87 Jahre im Familienbesitz gehalten wurde, veräußerte man sie im Jahr 1884 an JG Thomson & Co. aus Leith. 1937 wurde sie an die Scottish Malt Distillery verkauft. Bedingt durch den 2. Weltkrieg wurde die Produktion 1939 vorübergehend eingestellt. Nachdem die Destillerie ab 1968 wegen einer unzuverlässigen Wasserversorgung geschlossen werden musste, übernahm Stanley P. Morrison von Morrison-Bowmore im Jahr 1970 die Anlagen. Schon bald fanden die neuen Besitzer in unmittelbarer Nähe eine neue, zuverlässige Wasserquelle, so dass die Produktion nach einigen Erweiterungen und dem Einbau einer neuen Wash Still wieder aufgenommen und sogar verdreifacht werden konnte. Im Jahr 1994 wurde sie komplett von der japanischen Suntory Ltd übernommen.Trotz der Erfolge nahm man die Destillerie 1995 vorübergehend außer Betrieb. Die Produktion ging ab 1997 weiter.

Das Glen Garioch Greenhouse Projekt

Im Zuge der Energiekrise startete Morrison-Bowmore 1976 das zukunftsweisende Glen Garioch Greenhouse Projekt, das auf der Nutzung und Rückführung von Abwärme während des Produktionsprozesses basierte. Glen Garioch war eine der ersten Destillerien in Schottland, die auf in der Nordsee gefördertes Erdgas umstellte und dieses nutzte, um den Dampf zur Erhitzung der Stills zu produzieren. Von Beginn an betrieb man jedoch nicht nur die Fazilitäten der Brennerei damit, sondern leitete die Abwärme außerdem in naheliegende Treibhäuser, in denen vor allem Tomaten, aber auch Auberginen, Gurken und Paprika vorzüglich gediehen. Auch die beim Gärprozess entstehenden Kohlendioxidgase wurden eingesetzt, um das Wachstum der Früchte zu verbessern. Beispielsweise konnten auf diese Weise zu Spitzenzeiten bis zu 180 Tonnen Tomaten jährlich erzeugt werden.

Die Produktion bei Glen Garioch

Glen Garioch verfügt über 2 wash stills mit einer Kapazität von 10.000 und 20.000 Litern und 1 spirit still mit 11.000 Litern. Damit werden ca, 1,2 Millionen Liter Alkohol pro Jahr erzeugt. Als eine von heute nur noch wenigen Destillerien produziert Glen Garioch sein zum Destillieren benötigtes Malz auf eigenen Malzböden. Durch erhebliche Produktionsausweitungen kann darüber jedoch nur noch ca. 30% des Bedarfs abgedeckt werden. Der verwendete Torf stammt aus dem New Pitsligo Moss. Zur Verbrauchsreduktion wird dieser vor der Verbrennung angefeuchtet.

Abfüllungen von Glen Garioch mit dem besonderen Tasting

Whisky-fox hat einige sofort lieferbare Abfüllungen von Glen Garioch in seinem Angebot. Zur Auswahl stehen neben dem Glen Garioch 12 yo und dem Glen Garioch Founder‘s Reserve, der 15jährige Glen Garioch Sherry und der Glen Garioch 1993 2014 Spirit Cask Range.

Der beliebte 12 Jahre alte, 48%ige Single Malt Whisky, der in ausgesuchten nordamerikanischen Bourbon- und spanischen Sherry-Fässern reifte, bietet neben angenehmer Milde und Cremigkeit, florale Aromen, die harmonisch im Einklang mit süßen Malztönen und Noten aus reifen Birnen stehen und durch leichte Eichennoten ergänzt werden.

Im Founder‘s Reserve Single Malt, der den beiden Gründervätern von Glen Garioch gewidmet wurde, spiegelt die Jahrhunderte lange Erfahrung der Destillerie wider. Elegant, rund und zart präsentiert er sich dem Genießer. Feine Gewürznoten, kombiniert mit Aromen von grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten harmonieren exzellent mit der leichten Süße von Vanille.