Glen Els Gently Woodsmoked 5 Jahre Amarone 0,7 l

79,50EUR *
113,57EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Dieser Harzer Single Malt Whisky aus der Gently Woodsmoked-Serie aus dem Hause The Glen Els lagerte fünf Jahre in italienischen Amarone-Fässern, bevor er in Fassstärke mit 50,8 Vol.-% abgefüllt wurde. Insgesamt wurden 777 Flaschen verkorkt.

Seit 2007 wird bei The Glen Els im Harz Woodsmoked-Whisky abgefüllt. Dafür wird das Malz für mindestens 24 Stunden unter Verwendung von Erlen- und Buchenholz geräuchert. Dieses Rauchmalz wird mit derselben bis doppelten Menge normalen Malzes vermischt. Der Rohbrand lagert später in Süß- bzw. Südweinfässern – in diesem Fall Amarone –, jedoch nicht als Finish, sondern über die gesamte Reifezeit von fünf Jahren.

Der Amarone (mit vollem Namen Amarone della Valpolicella) ist ein DOCG-Wein, also mit garantierter und kontrollierter Herkunft. Die Trauben, die für diesen trockenen Rotwein in der Region Venetien angebaut werden, trocknen nach der Ernte für bis zu vier Monate. Dabei reduziert sich ihr Gewicht häufig um bis zu 50 %. Gleichzeitig erhöht sich der Zuckeranteil spürbar, der nach der Gärung durch spezielle Hefekulturen einen Alkoholgehalt von nicht selten über 15 Vol.-% ergibt.

Mitte der Neunzigerjahre wurde die Destillerie und Manufaktur Hammerschmiede zur Herstellung von Obstbränden und Kräuterlikören gegründet. Nach eigenen Angaben verwendet man in Zorge im Harz üblicherweise eher kleinere Fässer um das Verhältnis von Oberfläche und Volumen zu verbessern. Zudem seien diese Fässer während der Lagerung ungewöhnlich hohen klimatischen Veränderungen ausgesetzt, was Reife merklich beeinflusse.

Tasting

Nase: Im ersten Moment komplex, deutlich fruchtbetont, würzig und vielschichtig, dazu fein malzig mit dem Aroma von angebackenem Keksteig aus dem Holzofen. Später wird die Nase mit prägnanten Beeren, einem Touch Espresso und einem Hauch von frischem Karamell überflutet, ehedem eine gute Portion knackigen Rauchs mit gebrannten Mandeln und Zuckerwatte (Jahrmarktgeruch) die Nase umweht. Gaumen: Der Geschmack beginnt mit Noten von üppigem Fruchtgelee (Johannisbeer-Traube), einer feinen Süße und üppigem, komplexem Rauch. In langsamer Steigerung entwickeln sich parallel eine feine, fast trockene Vanille-Karamellnoten mit sanfter Eiche und eine herrliche, leicht pikante Würzigkeit. Abgerundet wird das ganze durch Mandel- und Nussnoten und warmes Mürbteiggebäck. Tasting Notes von The Glen Els

Hersteller

Destillerie Hammerschmiede Hammerschmiede Spirituosen, Inh.: Karl-Theodor Buchholz, Elsbach 11A, 37449 Zorge

Ranking

2,67 von 5 bei 24 Wertungen.

Geschmacklich

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews