Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Wir hören auf und räumen das Lager.
G

Bombay Sapphire London Dry Gin 0,7 l

16,90EUR 16,22EUR *
Sie sparen 4,00 %
23,18EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der Bombay Sapphire London Dry Gin gehört zu den erfolgreichsten Spirituosen weltweit. Dabei geht seine Rezeptur auf das Jahr 1761 zurück. Präsentiert wird er hier in der typischen blauen Flasche mit 40 Vol.-%.

Bombay und der Glanz vergangener Tage

Beim Betreten einer Bar fällt oft die bekannte, typische blaue Flasche schon beim ersten Blick auf. Der Bombay Sapphire London Dry Gin ist weltweit bekannt und beliebt. Er spielt mit dem Charme des Empire und dem Glanz vergangener Tage, wenngleich er selbst noch gar nicht so alt ist. Das Rezept, das der Herstellung des Bombay Sapphire zu Grunde liegt, stammt angeblich aus dem 18. Jahrhundert. Die Marke Bombay Sapphire existiert seit 1987 und wurde gut zehn Jahre später von Bacardi übernommen.

Dampfinfusion

Abgesehen von der Wahl der Botanicals, deren Zusammensetzung bei jedem Gin verschieden ist, zeichnet den Herstellungsprozess des Bombay Sapphire London Dry Gin eine Besonderheit aus: Die Botanicals werden nicht mazeriert, das heißt im Rohdestillat eingelegt. Stattdessen findet eine Dampfinfusion statt, wobei die Botanicals in Kupferkörben dem heißen alkoholischen Dampf ausgesetzt werden. Das Vorgehen ist also vergleichbar mit Kaffee kochen: Wird sonst das Pulver (als Botanical) in der Frenchpresskanne mit heißem Wasser übergossen, ähnelt die Dampfinfusion eher dem Prinzip des Espresso Kochens: Die Botanicals befinden sich im Sieb und darunter erzeugt Hitze den aufsteigenden Dampf.

Auf dem Etikett des Bombay Sapphire prangt das Porträt Victorias, Monarchin des Vereinigten Königreichs und Kaiserin von Indien, die das Empire auf den Höhepunkt seiner Macht führte. Direkt darunter zu sehen ist der Star of Bombay, ein 182-karätiger Edelstein, der ursprünglich aus Sri Lanka stammt. Dieser Saphir wurde vom Stummfilm-Star Douglas Fairbanks seiner Frau Mary Pickford geschenkt. Als diese 1979 starb vermachte sie den Stein dem Smithsonian Museum, in dessen Besitz sich der 36,4 Gramm schwere Stein noch heute befindet.

Ein klassischer Gin mit feinen Besonderheiten

Tasting

Starke Zitrusnoten in der Nase, es dominiert saure Zitrone. Eine gute Menge alkoholischer Noten, begleitet von einigem Wacholder. Im Hintergrund findet man etwas Süße und einen eindeutig fruchtig-floralen Charakter: Hell und sehr aromatisch. Das unterscheidet ihn deutlich von anderen typischen London Dry Gins. Der Gaumen ist etwas ölig und dick. Die Zunge wird gründlich bedeckt, aber in einem langsamen Tempo. Es beginnt sehr mild mit nicht übermäßig viel Geschmack. Die Wirkung entfaltet sich erst, wenn der Mund ausgefüllt ist. Dann zeigen sich Hitze und leicht scharfe Zitrusnoten. Am Rand ist Wacholder, der sich besonders im Abklang am hinteren Gaumen offenbart. Das Finish ist dicht, lang und heiß, mit Koriander, Wacholder und einer ausgewogenen Zitrusnote. Tasting Notes von theginisin.com

  • Land   England
  • Hersteller   Bombay
  • Art   London Dry Gin
  • Vol/%   40 %
  • Inhalt   0.70 l
 Ean: 5010677714006

Hersteller

Destillerie / Hersteller Bombay Sapphire Distillery-Laverstoke Mill Whitchurch RG28 7NR Vereinigtes Königreich

Ranking

4,52 von 5 bei 8 Wertungen.

Reviews