Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Wir hören auf und räumen das Lager.

Alle Dalmore

Dalmore, Logo der Destillerie

Die Lage der Destillerie Dalmore, hoch im Norden Schottlands, in den östlichen Highlands, bietet seit Jahrhunderten ideale Voraussetzungen für die Whisky-Herstellung. Hier wächst hochwertiges Getreide auf den fruchtbaren Böden der gegenüber liegenden Halbinsel Black Isle, der Zugriff auf klares, reines Wasser ist eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie das hohe Vorkommen von Torf in der Umgebung. Die Gebäude der Brennerei erstrecken sich am Ufer des Flusses Cromarty Firth. So ist es nicht verwunderlich, dass Dalmore – „im großen Wiesenland“ – nicht nur ein geschätzter Ort der heimischen Whisky-Produzenten ist, sondern auch für ihre unzähligen langohrigen Mitbewohner - die Hasen - die offensichtlich Gefallen an diesem besonderen Fleckchen Erde gefunden haben.

Dalmore 12 yo 0,7 l
4,47 von 5
38,90EUR   37,90EUR
54,14EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 15 yo 0,7 l
4,48 von 5
59,99EUR   57,59EUR
82,27EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore The 15 1 l
4,48 von 5
79,90EUR   76,70EUR

Nicht am Lager
Dalmore King Alexander 0,7 l
4,06 von 5
129,00EUR   123,84EUR
176,91EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 18 Jahre 0,7 l
3,59 von 5
93,00EUR   89,28EUR
127,54EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Valour 1 l
2,45 von 5
53,90EUR   51,74EUR

Nicht am Lager
Dalmore Cigar Malt Reserve 0,7 l
3,19 von 5
84,75EUR   81,36EUR
116,23EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Regalis 1 l
3,29 von 5
56,90EUR   52,90EUR

Nicht am Lager
Dalmore 15 yo 0,7 l
Position 1
4,48 von 5
2.844 Wertungen
59,99EUR   57,59EUR
82,27EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 15 yo 0,7 l ohne Geschenkverpackung
Position 2
4,48 von 5
2.844 Wertungen
58,99EUR   56,63EUR
80,90EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore The 15 1 l
Position 3
4,48 von 5
2.844 Wertungen
79,90EUR   76,70EUR

Nicht am Lager
Dalmore 12 yo 0,7 l
Position 4
4,47 von 5
2.078 Wertungen
38,90EUR   37,90EUR
54,14EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore King Alexander 0,7 l
Position 5
4,06 von 5
2.545 Wertungen
129,00EUR   123,84EUR
176,91EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Dominium 0,7 l
Position 6
3,88 von 5
12 Wertungen
79,90EUR   76,70EUR
109,58EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 18 Jahre 0,7 l
Position 7
3,59 von 5
795 Wertungen
93,00EUR   89,28EUR
127,54EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 1990 2015 25 Jahre Silver Seal 0,7 l
Position 8
3,52 von 5
8 Wertungen
390,00EUR   349,00EUR
498,57EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore 12 yo 0,7 l
4.47 von 5
38,90EUR   37,90EUR *
Sie sparen 2,57 %
54,14EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Dalmore 15 yo 0,7 l
4.48 von 5
59,99EUR   57,59EUR *
Sie sparen 4,00 %
82,27EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt kräftig nach Sherry
Dalmore 15 yo 0,7 l ohne Geschenkverpackung
4.48 von 5
58,99EUR   56,63EUR *
Sie sparen 4,00 %
80,90EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt kräftig nach Sherry
Dalmore The 15 1 l
4.48 von 5
79,90EUR   76,70EUR *
Sie sparen 4,00 %
76,70EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt kräftig nach Sherry
Dalmore 18 Jahre 0,7 l
3.59 von 5
93,00EUR   89,28EUR *
Sie sparen 4,00 %
127,54EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Dalmore King Alexander 0,7 l
4.06 von 5
129,00EUR   123,84EUR *
Sie sparen 4,00 %
176,91EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Dalmore Dominium 0,7 l
3.88 von 5
79,90EUR   76,70EUR *
Sie sparen 4,00 %
109,58EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Luceo 0,7 l

Bisher ohne Wertung

64,90EUR   57,90EUR *
Sie sparen 10,79 %
82,71EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Regalis 1 l
3.29 von 5
56,90EUR   52,90EUR *
Sie sparen 7,03 %
52,90EUR / Liter
Nicht am Lager
Dalmore Valour 1 l
2.45 von 5
53,90EUR   51,74EUR *
Sie sparen 4,00 %
51,74EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt nach Sherry
Dalmore Cigar Malt Reserve 0,7 l
3.19 von 5
84,75EUR   81,36EUR *
Sie sparen 4,00 %
116,23EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky enthät Spuren von Torf
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Dalmore 1996 2014 17 Jahre Douglas Laing 0,7 l
3.06 von 5
84,90EUR   81,50EUR *
Sie sparen 4,00 %
116,43EUR / Liter
Nicht am Lager

Die Geschichte der Destillerie Dalmore

Die Dalmore Brennerei in der Nähe des kleinen Ortes Alness, nördlich von Inverness, wurde 1839 von Alexander Matheson – als typische Farmhausbrennerei - gegründet, zunächst von ihm persönlich geführt und dann an die Sunderland-Familie verpachtet. Nach seinem Tod wurde die Brennerei 1867 an die Mackenzie Brüder Charles, Andrew und Alexander verkauft, die im Vorfeld bereits einige Jahre in der Destillerie mitgearbeitet hatten. Unter ihrer Leitung stieg Dalmore zu einer der führenden Destillerien in Schottland auf. 1917, während des 1. Weltkrieges, nutzte die Royal Navy die Gebäude von Dalmore, um dort Minen herzustellen. Bei deren Abzug wurde ein Teil der Brennerei durch eine Explosion beschädigt, was gerichtliche Prozesse, die bis zum House of Lords gingen, zur Folge hatte.

1922 nahm man die Whisky-Produktion wieder auf. Im Jahre 1960 entstand aus dem Zusammenschluss der Mackenzie Brothers mit Whyte & Mackay Ltd. die Dalmore-Whyte & Mackay Ltd. 1990 ging Dalmore in die Hände der American Brands Whyte & Mackay über. 2007 wurde Whyte & Mackay und die dazugehörige Brennerei Dalmore von United Spirits Limited, einer Tochter der indischen The UB Group, gekauft. Aus kartellrechtlichen Gründen übertrug man sie 31. Oktober 2014 an die philippinische Emperador Inc.

In all den Jahrzehnten befand sich Dalmore kontinuierlich in einem Erweiterungs- und Modernisierungsprozess, bei dem jedoch ihr viktorianischer Charme stets beibehalten wurde.

Die Produktion der Destillerie Dalmore

Das zur Whiskyherstellung benötigte Wasser kommt aus dem Fluss Alness. Im Jahr 1956 ersetzte Dalmore die Malting Floors durch eine Saladin Box, die man bis 1982 nutzte und erst dann außer Betrieb setzte. Seitdem wird das Malz von fremden Mälzereien bezogen. Die verwendete Gerste ist ausschließlich ungetorft.

Die Brennerei verfügt über einen Maischbottich aus Edelstahl und acht Gärbottiche aus Douglasienholz. Destilliert wird in vier wash stills und vier spirit stills (Copper Pot Stills), die in Form und Größe unterschiedlich sind und durch Dampf erhitzt werden.

In den jahrhundertealten Lagerhäusern reifen die Destillate gleichmäßig – unterstützt durch das ausgeglichene Klima am Rande des Meeresarms. Zur Reifung werden handverlesene Ex-Bourbonfässer und alte Sherryfässer aus Spanien benutzt, durch die der Whisky seine leicht süße Note erhält. Richard Paterson, ein Meister seines Fachs, ist danach für die perfekte Vollendung zuständig, indem er die Vermählung der in unterschiedlichen Fässern gereiften Whiskys vornimmt.

Der Whisky mit dem königlichen Hirschgeweih

Über annähernd ein Jahrhundert wurden die Geschicke der Dalmore Destillerie vom Mackenzie Clan bestimmt, die eng mit der des schottischen Königshauses verbunden ist. Die Legende besagt, dass im Jahr 1263 ein Urahn des Mackenzie Clans König Alexander III. davor bewahrte, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden. Der dankbare König verlieh ihm daraufhin das Recht, einen “Zwölfender“, das Symbol des Königshauses, in seinem Wappen zu führen. Das Markenzeichen des Dalmore Whiskys ist bis heute das königliche Hirschgeweih, das jede einzelne Flasche dieser Single Malts ziert. Es steht für Kraft und Stärke und somit auch für die herausragenden Eigenschaften, die dem erlesenen Dalmore Whisky zugesprochen werden.

Die Produktpalette der Destillerie Dalmore

Obwohl sich die Destillerie Dalmore nicht mehr in schottischer Hand befindet, hat ihr Single Malt durch Handwerkskunst, Hingabe und Liebe seiner Hersteller und - regionale Zutaten - die schottischen Wurzeln niemals verloren.

Die Produktpalette von Dalmore umfasst 12jährige, 15jährige und 18jährige Standardabfüllungen, aber eben auch eine große Auswahl an exquisiten Sonderabfüllungen, die eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen entfachen. Schon die jungen Abfüllungen dieser Highland-Malts von Dalmore bestechen durch ihre reifen, schweren und komplexen Noten.

Obwohl ein Dalmore-Liebhaber für den King Alexander schon etwas tiefer in die Tasche greifen muss, wird es sich für diesen edlen Tropfen, der dem Jahr 1263 und damit dem schottischen König Alexander III. gewidmet ist, mit Sicherheit lohnen. Ebenso wie für den Dalmore Cromartie, den Dalmore Cigar Malt Reserve oder sogar den Dalmore 1990 2015 25 Jahre Silver Seal, der Diamant von Dalmore.

Übrigens: Haben Sie vielleicht den Kinofilm „Kingsman“ gesehen? Hier wurde in einer Szene der Dalmore 1962 getrunken, der zu den teuersten Whiskys weltweit zählt.