Versandkostenfrei ab Euro 85,-
W

Bunnahabhain Mòine 0,7 l

31,90EUR *
45,57EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der Bunnahabhain Mòine zeigt sich mit torfigem Charakter und 46,3 Vol.-% und bei der Abfüllung wurde auf volles Aroma wert gelegt. Achtung: Lieferung auch in runder Tube.

Mòine - Torf

Die Bunnahabhain im Norden Islays grenzt sich ganz bewusst von den Torf-Schwergewichten ab, die vor allem im Süden der Insel zu finden sind. Die Drams der 1881 gegründeten Brennerei sind dagegen überaus frisch, häufig nussig und fein salzig. Dennoch kommen immer wieder auch torfige Whiskys der Bunnahabhain Distillery auf den Markt. Diese Abfüllung trägt den Namen „Mòine“, was übersetzt „Torf“ bedeutet. Er soll an den Geschmack zur Anfangszeit der Brennerei erinnern. Neben der getorften Gerste setzte man dabei auf unterschiedliche Fässer, in denen er reifen durfte, denn neben Sherry- und Bourbonfässern kamen auch Rotweinfässer zum Einsatz.

Die Abfüllung erfolgte mit kräftigen 46,3 Vol.-%, wobei der Whisky seine natürliche Farbe behalten durfte und dank des Verzichts auf Kältefiltration alle Aromen mit in die Flasche und schließlich in Glas transportieren kann.

Der Dram im Glas

Tasting 1

Nase: Zunächst Torf, der süß und salzig ist. Er ist etwas trocken und es treten grasige und moosige Noten hervor, die von leichtem Zitrus begleitet werden. Zum Ende hin weiße Früchte – vor allem Äpfel. Gaumen: Der Gaumen ist kraftvoller als ich es erwartet hätte! Torf und Salz mischen sich mit zitrusartigen Noten. Außerdem ein wenig schwarzer Pfeffer. Finish: Das Finish ist sehr süß mit süßen, dessertartigen Birnen und Vanille am Ende. Tasting Notes von thewhiskyviking.com

Tasting 2

Nase: Mein erster Eindruck zeigt eine herrliche, rauchige Angelegenheit mit einem starken Einfluss von Birnen, oder eher Birnensaft als Birnen. Rußfahnen und etwas, das ich mit dem Wort Seeluft beschreiben würde (Kein Tang, kein Fisch, keine Algen, aber genauso meerartig). Sehr schön ausbalanciert mit feinen Noten der Bourbonfässer mit Vanilletönen im Hintergrund. Es finden sich auch Hinweise auf etwas leicht metallisches und eine feine Pfeffrigkeit. Nach einiger Zeit im Glas sind auch Töne von Salmiak oder Lakritzpulver zu erkennen. Gaumen: Ruß, Vanille(schoten?), ausgewählte Rauchnoten, erneut Meeresluft, Birnen. Den Gaumen treffen auch angemessen aggressive Pfeffernoten, die nach einiger Zeit durch Andeutungen auf Karamellsoße ergänzt werden, die sehr schön sind. Tasting Notes von tjederswhisky.se

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Bunnahabhain
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   46.3 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Region   Islay
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Nein
  • Abfüller   Original
  • Gereift in: Bourbon, Sherry, Rotwein
 Ean: 5029704218141

Hersteller

Destillerie Bunnahabhain The Highland Distilleries Company plc Bunnahabhain Distillery Port Askaig Isle of Islay, Argyll PA46 7RP

Ranking

4,36 von 5 bei 12 Wertungen.

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews