Bowmore 15 Darkest 0,7 l bis 2016

Ausgelistet

Designwechsel, Produktionsstop
oder Limitierung

(Etwa 2016 )

Die Nachfolge tritt an

Bowmore 15 Darkest 0,7 l

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Hier in einem Verpackungsdesign bis 2016.


Für Details folgen Sie bitte dem Link zur aktuellen Ausgabe des Darkest (s.o.). Vorhandene Werte aus dem Ranking und aus den geschmacklichen Beschreibungen werden an die aktuelle Ausgabe übergeben.


Der Bowmore Darkest (von der Insel Islay) hat 15 Jahre gereift. Zuerst in Borubon Fässern, den letzten Schliff hat er durch ein drei jähriges Finish in Sherry Fässern erhalten.

Tasting 1

Nase: dunkle Schokolade und Rosinenaromen ergänzen die Bowmore typische Rauchigkeit. Gaumen: wundervoll Zedernholz und Toffeearomen. Finish: robust, mit Hinweisen auf Sherry Tannine. Destillerie Bowmore

Tasting 2

Nase: Sirup, süßer Kaffee, Feige und süßer Eiskaffee. Gaumen: sirupartiges Toffee und eine viskose ölige aber noch cremige Textur. Viel Malz und Hinweise auf Rauch. Finish: angebranntes Toffee und Toast. Insgesamt ein großes Wechselspiel zwischen Vanille und Sherry. Als wenn man Oloroso Sherry auf gutes Vanilleeis träufelt. Royal Miles Whisky

Hersteller

Destillerie Bowmore The Bowmore Distillery Isle of Islay Argyll PA43 7JS Scotland

Ranking

4,63 von 5 bei 9.072 Wertungen.

Geschmacklich

  Torf Sherry Holz Frucht Floral Feinty
Mediz./Rauchig
Moos/Räucherf.
Sherry/Nussig
Schoko/Ölig
Würze/Vanille
Metall/Toast
Zitrus/Dörrobst
Apfel/Marmel.
Duftend/Grün
Veilch./Heu
Süßl./Honig
Tabak/Leder
Dominant             
Kräftig             
Deutlich    deutlich Sherry        
Mittel  torfig Sherry Holz Frucht   feinty
Wenig  wenig torfig wenig Sherry wenig Holz wenig Frucht wenig floral wenig
Spuren  Spuren von Torf Spuren von Sherry Spuren von Holz Spuren von Frucht Florale Spuren Spuren
  3.36 4.26 3.11 3.02 2 3.47
Finish
Eindruck

Bei 140 geschmacklichen Einschätzung(en)


Alle Einschätzungen

Reviews