Bowmore 12 Jahre mit Glas 0,7 l

29,90EUR *
42,71EUR / Liter - mit Farbstoff
Nicht Lieferbar

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Außergewöhnlich lang und komplex. So beschreibt Michael Jackson den geschmacklichen Abgang des jüngsten Single Malt Scotch Whisky der Destillerie Bowmore von der Insel Islay. Hier zusammen mit einem Bowmore-Glas.

Nur 12 Jahre hat er gereift, sich dabei aber zu einem geeignetem Repräsentanten der Destillerie entwickelt.

Tasting 1

Warmes Bernstein, bei hellem Licht goldgelb leuchtend, kitztelt der Duft von Zitronen, Birnen und Honig die Nase. Am Gaumen schmecken wir Torf und Rauch, dunkle Schokolade - der Abgang ist bemerkenswert lang und komplex. Michael Jackson, Whisky Magazine

Tasting 2

Nase: attraktiv, duftend, ziemlich intensiv maritim. Nase: dunkle Schokolade, Orangenschale, butterig mit von trockenem Lavendel gefärbtem Rauch. Gaumen: abgerundet und weich dann trocknet es, wenn die torfigen Noten (Leinen, Rauch) übernehmen, dann folgen Blumen, Rosen und immer diese weichen Früchte. Finish: Nuss und wohlriechender Rauch. Leichte Andeutungen von gebutterten Räucherheringen. Komentar: große Ausgewogenheit zwischen trockenem Rauch und weichen Früchten. Dave Broom, Whisky Magazine

Hersteller

Destillerie Bowmore The Bowmore Distillery Isle of Islay Argyll PA43 7JS Scotland

Ranking

4,76 von 5 bei 6.637 Wertungen.

Geschmacklich

  Torf Sherry Holz Frucht Floral Feinty
Mediz./Rauchig
Moos/Räucherf.
Sherry/Nussig
Schoko/Ölig
Würze/Vanille
Metall/Toast
Zitrus/Dörrobst
Apfel/Marmel.
Duftend/Grün
Veilch./Heu
Süßl./Honig
Tabak/Leder
Dominant             
Kräftig             
Deutlich  deutlich torfig          
Mittel  torfig   Holz Frucht   feinty
Wenig  wenig torfig wenig Sherry wenig Holz wenig Frucht wenig floral wenig
Spuren  Spuren von Torf Spuren von Sherry Spuren von Holz Spuren von Frucht Florale Spuren Spuren
  4.43 2.4 2.68 2.54 1.96 2.73
Finish
Eindruck

Bei 432 geschmacklichen Einschätzung(en)


Alle Einschätzungen

Reviews

Awards