Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Wir hören auf und räumen das Lager.

Alle Balblair

Balblair, Logo der Destillerie

Die Destillerie Balblair wurde schon 1790 gegründet und ist damit nach Glenturret die zweitälteste Whiskybrennerei Schottlands. Sie befindet sich allerdings nicht mehr an derselben Stelle: In der Nähe der ersten Anlage wurde in Edderton nördlich von Inverness 1894 eine neue Destillerie erbaut. Während des ersten Weltkriegs wurde Balblair geschlossen und erst nach Ende des zweiten Weltkriegs wieder eröffnet. Während des zweiten Krieges hatten alliierte Soldaten die Gebäude der Brennerei beschlagnahmt. Zu ihrem Leidwesen aber waren die Lager zu diesem Zeitpunkt schon leergeräumt. 1996 ging das Unternehmen in den Besitz von Inver House Distillers Ltd. über.

2017 errang Balblair bei den „Icons of Whisky“ den Titel „Distiller of the Year“ in der Kategorie „Scotland“.

Balblair 2004 1 l
3,22 von 5
46,95EUR   45,07EUR

Nicht am Lager
Balblair 1990 0,7 l
3,29 von 5
112,40EUR   107,90EUR
154,15EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 10 Jahre Gordon & MacPhail 0,7 l
3,98 von 5
42,95EUR   38,80EUR
55,43EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 1999 2016 1 l
3,75 von 5
58,90EUR   56,54EUR

Nicht am Lager
Balblair 1983 2013 0,7 l
3,24 von 5
274,00EUR   263,04EUR
375,77EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 2005 0,7 l
3,52 von 5
45,90EUR   44,06EUR
62,95EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 10 Jahre Gordon & MacPhail 0,7 l
Position 1
3,98 von 5
12 Wertungen
42,95EUR   38,80EUR
55,43EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 1999 2016 1 l
Position 2
3,75 von 5
25 Wertungen
58,90EUR   56,54EUR

Nicht am Lager
Balblair 2005 0,7 l
Position 3
3,52 von 5
5 Wertungen
45,90EUR   44,06EUR
62,95EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 1990 0,7 l
Position 4
3,29 von 5
14 Wertungen
112,40EUR   107,90EUR
154,15EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 1983 2013 0,7 l
Position 5
3,24 von 5
4 Wertungen
274,00EUR   263,04EUR
375,77EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 2004 1 l
Position 6
3,22 von 5
13 Wertungen
46,95EUR   45,07EUR

Nicht am Lager
Balblair 1983 2013 0,7 l

Bisher ohne Wertung

274,00EUR   263,04EUR *
Sie sparen 4,00 %
375,77EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 1990 0,7 l
3.29 von 5
112,40EUR   107,90EUR *
Sie sparen 4,00 %
154,15EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist ein Sherrymonster
Balblair 1999 2016 1 l
3.75 von 5
58,90EUR   56,54EUR *
Sie sparen 4,00 %
56,54EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky schmeckt leicht nach Sherry
Balblair 2004 1 l
3.22 von 5
46,95EUR   45,07EUR *
Sie sparen 4,00 %
45,07EUR / Liter
Nicht am Lager
Der Whisky ist minimal torfig
Der Whisky schmeckt deutlich nach Sherry
Balblair 2005 0,7 l

Bisher ohne Wertung

45,90EUR   44,06EUR *
Sie sparen 4,00 %
62,95EUR / Liter
Nicht am Lager
Balblair 10 Jahre Gordon & MacPhail 0,7 l
3.98 von 5
42,95EUR   38,80EUR *
Sie sparen 9,66 %
55,43EUR / Liter
Nicht am Lager

Die Produktion

Logo der Destillerie Balblair

Noch heute ist das Kerngeschäft bei Balblair die Herstellung von Whisky für Blends. Nur etwa ein Viertel des jährlichen Ausstoßes von 1,800,000 Litern Rohbrand wird als Single Malt Whisky abgefüllt. Vereinzelt findet man Abfüllungen, die bis in die 1960er-Jahre zurückreichen. Allerdings wurden diese wohl nie in größeren Mengen vertrieben. Erst seit Inver House das Unternehmen übernahm begann man, gezielt Balblair Single Malt Whisky zu vermarkten. Mitte der 1990er-Jahre kamen unter anderem ein zehn und ein sechzehnjähriger Single Malt Whisky auf den Markt. Gut zehn Jahre später wurde das Sortiment grundlegend umgestaltet: Seit 2007 zeigen die Etiketten keine Altersangaben mehr, sondern den Jahrgang, in dem der Whisky gebrannt wurde. Im Maischbottich, der 4,6 t fasst, wird Malz aus den Glen Ord Maltings weiterverarbeitet. Das Wasser stammt aus der Quelle Ault Dearg Burn. Diese versorgte schon die ursprüngliche Balblair Destillerie mit Wasser. Nach dem Neubau Ende des 19. Jahrhunderts behielt man die Nutzung dieser Quelle bei, obwohl es Alternativen gab, die näher bei der Anlage liegen. Für die Fermentation werden bei Balblair sechs Wash Backs aus Douglasienholz verwendet. Abgeschlossen wird der Prozess durch die Destillation in einer Wash und einer Spirit Still, die mittels Dampf erhitzt werden.

Die Abfüllungen

  • Balblair 1983: Dieser goldene Whisky mit vielen fruchtigen Noten lagerte 30 Jahre lang im Fass, bevor er 2013 abgefüllt wurde.
  • Balblair 1990: Die Second Edition des Balblair Vintage 1990 reifte in Bourbon- und Sherryfässern und zeichnet sich durch ihre ölige Textur aus.
  • Balblair 1999: 2015 wurde dieser 16 Jahre zuvor destillierte Single Malt Whisky abgefüllt. Er lagerte in Bourbonfässern und Sherrybutts.
  • Balblair 2002: Nach etwa 10 Jahren wurde dieser Whisky von Balblair abgefüllt. Frisch und energetisch, mit langem Finish.