Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Das Lager ist leeer.
W

Ardmore 12 Jahre Port 0,7 l

43,40EUR 41,66EUR *
Sie sparen 4,00 %
59,52EUR / Liter - mit Farbstoff
Nicht am Lager

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Im Jahr 2015 wurde der Ardmore-Kollektion mal wieder ein Single Malt mit einer Altersangabe hinzugefügt.

Der Ardmore 12 Jahre Port reift in Fässern, ohne zwischendurch gefiltert zu werden. Zunächst liegt er in Fässern, in denen vorher Bourbon war, also in re-fill Barrels. Sein Finish bekommt der Single Malt aber in Portweinfässern aus europäischer Eiche. So kommt in den typischen rauchigen Single Malt Whisky eine besondere fruchtige Note. Der 12-jährige von Ardmore ist allerdings in seiner Rauchigkeit nicht ganz so ausgeprägt wie andere Whiskys der Brennerei. Die Destillerie gibt diese mit einem Wert von 12 ppm, was recht weit unten in der peated-Skala angesiedelt ist. Die Rauchigkeit ist sehr dezent und fügt sich wunderbar in die komplexe Struktur des doch recht milden Whiskys ein. Da der Ardmore 12 yo Port nicht kühlgefiltert ist, kommt er mit einem Alkoholgehalt von 46 % in die Flasche.

Der Ardmore 12 yo Port – der rauchige Einsteigerfreundliche

Die Ardmore Destillerie wurde 1898 in den Highlands von Adam Teacher gegründet. Die Brennerei liegt in einem idyllischen Dorf namens Kennethmont in den Highlands. Zusammen mit Glendronach bildet Ardmore die östliche Grenze der Speyside. Bekannt ist die Destillerie vor allem durch ihre Blended Whiskys, besonders für den Blend Teacher’s Highland Cream. Das Wasser für den Whisky bezieht Ardmore aus mehreren Quellen am Knockandy Hill. Noch bis Mitte der 1970er Jahre wurde auch noch selbst gemälzt.

Nachdem die Brennerei viele Jahre lang im Prinzip nur als Lieferant von vorzüglichen Whiskys für die Produktion von Blends bekannt war, entschied sich das Unternehmen in den 2000er Jahren, auch eigene Single Malt Abfüllungen zu präsentieren. Bekannt sind der Ardmore Tradtional Cask, der durch den Legacy ersetzt wurde, und der Ardmore mit den Jahresangaben 25, 30 und nun auch der 12jährige Port Wood Finish. Recht neu hinzugekommen ist der Ardmore Triple Wood, der sich der Formel für den Laphroaig Triple Wood bedient. Gemeinsam ist allen Ardmore Whiskys, dass sie noch 100% peated sind. Das heißt, die Brennerei produziert rauchige Whiskys, was für die Highlands recht ungewöhnlich ist.

Tasting 1

Farbe: Rubingold.

Nase: Erste Nase von Erdbeeren und Sommerfrüchten mit einem Hauch von Pfeffer. Noten von verbranntem Orangen- und Zimtgewürz liegen darunter. Mit Wasser intensivieren sich die reichhaltigen Fruchtaromen von roten Äpfeln und Preiselbeeren, begleitet von süßem Honig und dezent gewürzten Holznoten.

Gaumen: Süßer roter Apfel und Honig mit einer sehr leichten Spur von Holzkohle, die im Finish in der typischen Trockenheit eines Ardmore endet. Tasting Notes von Ardmore

Tasting 2

Auge: Rotbraunes Muskat.

Nase: Portwein, Früchte, Rauch, rote Früchte, Beeren, Blutorange, Zitrone, Nektarine, überreife Kirschen, Zimt, Pfeffer und Hinweise auf Vanille. Gaumen: Rauch, Früchte, Brombeeren, weißer Pfeffer und Beeren.

Finish: Mittellang bis lang anhaltend mit Rauch und Früchten in toller Kombination. Trocken.

Bewertung: Ein sehr interessantes Experiment von Ardmore. Sehr erfreulich und genüsslich. Tasting Notes von Goethe, WhiskyBase.com

  • Land   Schottland
  • Hersteller   Ardmore
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   46 %
  • Inhalt   0.70 l
  • Region   Highlands
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Ja
  • Abfüller   Original
  • Gereift in: Bourbon, Port
 Ean: 5010019637956

Hersteller

Destillerie Ardmore Ardmore Distillery Kennethmont Huntly Aberdeenshire AB54 4NH Scotland

Ranking

4,49 von 5 bei 444 Wertungen.

Geschmackliche

  Torf Sherry Holz Frucht Floral Feinty
Mediz./Rauchig
Moos/Räucherf.
Sherry/Nussig
Schoko/Ölig
Würze/Vanille
Metall/Toast
Zitrus/Dörrobst
Apfel/Marmel.
Duftend/Grün
Veilch./Heu
Süßl./Honig
Tabak/Leder
Dominant             
Kräftig             
Deutlich    deutlich Sherry   deutlich fruchtig   deutlich
Mittel    Sherry   Frucht   feinty
Wenig  wenig torfig wenig Sherry wenig Holz wenig Frucht wenig floral wenig
Spuren  Spuren von Torf Spuren von Sherry Spuren von Holz Spuren von Frucht Florale Spuren Spuren
  1.9 3.65 2.48 4.1 2.28 3.53
Finish
Eindruck

Bei 4 geschmacklichen Einschätzung(en)


Alle Einschätzungen

Reviews