Ardbeg Uigeadail 0,7 l

54,70EUR *
78,14EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

meint:

Echt lecker.

Whisky - Fox meint: Echt lecker.

Beschreibung

Eine Whiskyregion, die weder zu den Highlands noch zu den Lowlands gehört, ist die Isle of Islay. Sie ist eine kleine Insel im Südwesten Schottlands und wird zu den Hebriden gezählt.

Weil sie sehr fruchtbar ist, trägt sie zudem den Namen „Königin der Whiskyinseln“. Derzeit gibt es auf dieser Insel acht aktive Brennereien. Eine davon ist die des Ardbeg Uigeadail. Neben diesem außergewöhnlichen und beliebten Whisky gibt es aber noch andere Produkte von Ardbeg, die alle auf ihre Art besonders sind.

Eleganter Single Malt mit außergewöhnlicher Tiefe

Die Destillerie Ardbeg ist die letzte und östlichste Brennerei entlang der Südküste der Isle of Islay. Besonders bei Sammlern und Auktionatoren sind ihre Whiskys sehr beliebt. Da das verwendete Getreide mit einem Torfanteil von 50 % getrocknet wird, hat der Single Malt ein sehr kräftiges Aroma. Daher ist der Ardbeg Uigeadail ein wahrer Genuss. Seinen außergewöhnlichen Namen hat der Single Malt von dem See, dessen Wasser unter anderem für die Herstellung benutzt wird. Trotz seiner Reifung in Bourbon- und Sherry-Fässern bleibt seine Tiefe weiterhin erhalten. Diese Eleganz lieben die Kenner des Ardbeg Uigeadail.

Tasting 1

Nase: Dieser Whisky verströmt einen intensiv rauchigen Geruch, der deutlich an einen Grillabend erinnert. Trotzdem bleibt er klar und trocken in der Nase.
Gaumen: Der Geschmack ist beständig und sehr sanft. Nach einer Weile explodiert er auf der Zunge.
Finish: Im Abgang ist der Whisky recht stark. Zudem bleibt der alkoholische Geschmack lange erhalten. Michael Jackson, Whisky Magazine

Tasting 2

Nase: Der Ardbeg Uigeadail hat einen süßen, aber auch scharf rauchigen Duft. Sie werden an Limonenmarmelade und Torf denken. Zudem riechen Sie Malz, Kakaopulver und gesalzenen Hering.
Gaumen: Am Gaumen entsteht ein reich konzentrierter und mächtiger Geschmack nach Ruß und Teer. Noten von Lakritz und Limone sind erkennbar.
Finish: Der Whisky hat einen langen und malzigen Abgang. Tasting Notes von Dave Broom, Whisky Magazine

Dieser Single Malt ist einzigartig, denn er ist aromareich und intensiv in seiner Gesamtkomposition. Eine leichte Süße ergänzt die rauchige und torfige Note. Auch Genießer von Tabak werden bei diesem Tropfen nicht zu kurz kommen. Alles wird unterstrichen von einem Hauch Espresso, Vanille und Karamell. Der Ardbeg Uigeadail ist also ein Genuss für jeden. Daher: Zögern Sie nicht und gönnen Sie sich ein einzigartiges Geschmackserlebnis!

Hersteller

Destillerie Ardbeg The Ardbeg Distillery Port Ellen Isle of Islay Argyll PA42 7EA Scotland
4,92 von 5 bei 27.533 Wertungen.

Geschmacklich

  Torf Sherry Holz Frucht Floral Feinty
Mediz./Rauchig
Moos/Räucherf.
Sherry/Nussig
Schoko/Ölig
Würze/Vanille
Metall/Toast
Zitrus/Dörrobst
Apfel/Marmel.
Duftend/Grün
Veilch./Heu
Süßl./Honig
Tabak/Leder
Dominant  Torfmonster          
Kräftig  kräftig torfig          
Deutlich  deutlich torfig          
Mittel  torfig Sherry Holz     feinty
Wenig  wenig torfig wenig Sherry wenig Holz wenig Frucht wenig floral wenig
Spuren  Spuren von Torf Spuren von Sherry Spuren von Holz Spuren von Frucht Florale Spuren Spuren
  5.6 2.97 3.07 2.35 1.96 3.2
Finish
Eindruck

Bei 303 geschmacklichen Einschätzung(en)


Alle Einschätzungen