Ardbeg TEN 10 0,7 l

37,40EUR *
53,43EUR / Liter
Lagernd: Sofort Lieferbar

Whisky - Fox

meint:

Echt lecker.

Whisky - Fox meint: Echt lecker.

Beschreibung

Die populäre Isle of Islay ist die Heimat vieler bekannter und hochwertiger Destillerien. Aufgrund ihrer kleinen Größe und der geringen Einwohnerzahl ist der Boden der Insel besonders fruchtbar. Deshalb ist sie auch der beliebteste Ort für die Whiskyproduktion.

Dieser Wirtschaftszweig ist neben der Landwirtschaft der größte in diesem Gebiet. Derzeit beherbergt die Insel acht aktive Brennereien. Daher ist die Isle of Islay eine eigene Whiskyregion, die weder den Highlands noch den Islands angehört. Eine dieser Destillerien ist Ardbeg. Hier stellen wir Ihnen nun ein Produkt dieser Marke vor: Den Ardbeg TEN 10.

Kräftiger Torf mit rauchiger Süße

Die Destillerie Ardbeg ist die letzte und östlichste entlang der Südküste der Insel und für ihre kraftvollen Whiskys bekannt. Das hier verwendete Getreide hat mit 50% einen sehr hohen Torfanteil und auch das benutzte Wasser ist enorm torfig. Seit 1817 ist die Destillerie des Ardbeg TEN 10 offiziell in Betrieb. Zuvor wurde allerdings auch bereits illegal Whisky gebrannt. Im Laufe der Zeit haben sich die Ardbeg-Produkte zu einem besonderen Highlight bei Sammlern und Auktionatoren entwickelt.

Tasting 1

Nase: Der Duft des Ardbeg TEN 10 ist eine Mischung aus Toffee, schokoladenbrauner Süße, Zimt, Gewürz und medizinischen Aromen. Frische Zitronen und florale Noten von weißem Wein treten genau so klar hervor wie Melone, Birnenbonbons und eine sanfte Sahnigkeit. Auch eine Note von Seegischt und geräuchertem Fisch kann man erkennen. Nach diesen ersten Eindrücken tritt der Geruch von Hickory und Kaffee in den Vordergrund. Zudem bleiben die Süße von Vanille und der Duft von Zitrusfrüchten im Hintergrund immer vorhanden und sorgen für Balance.
Gaumen: Zu Beginn schmeckt dieser Whisky deutlich süß mit einer tiefen Torfnote. Auch Tabakrauch und Espresso mischen sich darunter. Dann wechselt der Geschmack hin zu Sirupsüße und Lakritz.
Finish: Der Abgang ist lang und rauchig. Eine rauchige Süße verbleibt am Gaumen, die sich mit Torf und süß-malzigen Zerealien mischt. Ardbeg

Tasting 2

Nase: Der Ardbeg TEN 10 riecht deutlich nach teerbedecktem Seil.
Gaumen: Am Gaumen verbreitet sich ein teerartiger, salziger Geschmack nach Seetang, der an einigen Stellen eine medizinische Note hat. Hinter diesen trockenen Aromen schmeckt man eine leichte, klare und frische Malzigkeit und Zitrone.
Finish: Das Finish ist sandig und pfeffrig. Michael Jackson, Whisky Magazine

Anhand der Tastings merken Sie schon, dass der Ardbeg TEN 10 mit seiner eindeutigen Komplexität überzeugen kann. Er bietet für alle Geschmäcker passende Aromen. Auch können Sie bei jedem Genuss noch weitere Nuancen des Whiskys erkennen. Und genau aus diesem Grund ist das Single Malt ein Geschmackserlebnis, das Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen!

Hersteller

Destillerie Ardbeg The Ardbeg Distillery Port Ellen Isle of Islay Argyll PA42 7EA Scotland
4,71 von 5 bei 28.896 Wertungen.

Geschmacklich

  Torf Sherry Holz Frucht Floral Feinty
Mediz./Rauchig
Moos/Räucherf.
Sherry/Nussig
Schoko/Ölig
Würze/Vanille
Metall/Toast
Zitrus/Dörrobst
Apfel/Marmel.
Duftend/Grün
Veilch./Heu
Süßl./Honig
Tabak/Leder
Dominant  Torfmonster          
Kräftig  kräftig torfig          
Deutlich  deutlich torfig          
Mittel  torfig   Holz     feinty
Wenig  wenig torfig   wenig Holz wenig Frucht wenig floral wenig
Spuren  Spuren von Torf Spuren von Sherry Spuren von Holz Spuren von Frucht Florale Spuren Spuren
  5.57 1.19 2.74 2.15 1.86 2.88
Finish
Eindruck

Bei 751 geschmacklichen Einschätzung(en)


Alle Einschätzungen