Versandkostenfrei ab Euro 115,-
Wir hören auf und räumen das Lager.
W

anCnoc Rudhan 1 l

46,50EUR 37,40EUR *
Sie sparen 19,57 %
37,40EUR / Liter
Nicht am Lager

Whisky - Fox

rät:

Ausprobieren.

Whisky - Fox rät: Ausprobieren.

Beschreibung

Der anCnoc Rùdhan zählt zur Peaty Collection der Knockdhu Distillery in den schottischen Highlands. Abgefüllt wurde er ohne Farbstoff und nicht kühlgefiltert mit 46 Vol.-%.

Rùdhan Single Malt

Das Wort “rùdhan” (gesprochen: roo-an) bezeichnet den letzten Schritt der Torfernte: Der Torf wird geschnitten und liegt dann für mehrere Wochen zum Trocknen. Anschließend werden die Blöcke eingesammelt und geschichtet. Das Gebilde, das daraus entsteht, wird als “rùdhan” bezeichnet. Als Teil der Peaty Collection zeichnet sich der anCnoc Rùdhan durch seinen torfigen Charakter aus.

Ende 2017 wurde der anCnoc Rùdhan bei den Spirits Master in der Kategorie Travel Retail Exkclusive mit Gold ausgezeichnet.

Die Aromen des Rùdhan

Häufig wird der anCnoc Rùdhan als eher junger Whisky beschrieben, der leicht, frisch und mutig ist. Mit seiner torfigen Seele kann sich dieser jugendliche Charakter aber gut entfalten.

Tasting 1

Farbe: Helles Stroh. Nase: Dieser elegante Dram beginnt mit einer leichten Fruchtigkeit. Filigrane florale Noten tragen ihren Teil bei, bevor sie sich dem Rauch von verbranntem Holz unterwerfen. Gaumen: Am Gaumen entfaltet sich ein komplett neuer Charakter. Der erdige Rauch von Torf ist immer noch vorherrschend, jetzt wird er aber von robusteren Noten von Schärfe und verbranntem Zucker begleitet. Das Finish ist weich und warm. Tasting Notes von Knockdhu

Tasting 2

Farbe: Hell. Ein sehr, sehr heller Weißwein. Nase: Er fühlt sich sehr leicht, frisch und – was ungewöhnlich ist für viele torfige Abfüllungen – ziemlich rein an und beinahe spritzig an. Schwaden von leichtem Torf legen sich über Elemente von Bananen und Äpfeln. Dann wird der Torf ausgeprägter und schneidet in der Nase. Die Äpfel werden jetzt eher zu Bratäpfeln und zeigen sich knusprig und scharf. Gaumen: Das Mundgefühl ist eher dünn und es zeigt sich weniger öliger Torf als man gewohnt ist. Er zeigt Noten, die mineralisch sind und an Asche erinnern, dazu kommen Pfirsich und ein malziger Geschmack, fast wie Kekse, der sich entfaltet, wenn man ihm etwas Zeit gibt. Außerdem zeigen sich leichte Aromen von Seeluft, hinter denen sich sehr blasse Vanillenoten verbergen. Ein leichtes und andauerndes Gefühl von Feuchtigkeit führt zum Finish. Finish: Zunächst entwickeln sich Holznoten, vor allem Eiche, die aber eher trocknend sind und einige Tannine enthalten. Das Finish fühlt sich erst kurz an, es kehrt dann aber mit anhaltendem Holzrauch und sogar einem mild-wachsigen Gefühl zurück. Tasting Notes von amateurdrammer.com

Tasting 3

Farbe: Sehr hell, ein Hauch Stroh. Nase: Angemessen kräftig in der Nase, viele alkoholische Noten, eine Menge süßer Torf und grüne Früchte. Gaumen: Süß, leicht und hell, ölig und seidig. Zunächst grüßt der süße Torf, danach die grünen Früchte mit Malztönen im Hintergrund. Schön und bei diesem Alkoholgehalt leicht zu trinken. Finish: Leicht pfeffrig mit gewürztem erdigem Torf, der lange verweilt und zu einer warmen Umarmung führt, die eine gute Weile anhält. Tasting Notes von somersetwhisky.com

  • Land   Schottland
  • Hersteller   anCnoc
  • Art   Single Malt
  • Vol/%   46 %
  • Inhalt   1.00 l
  • Region   Speyside
  • Gefiltert   Nein
  • Fassstärke   Nein
  • Farbstoff   Nein
  • Abfüller   Original
  • limitierte Abfüllung
 Ean: 5010509881067

Hersteller

Destillerie anCnoc Inver House Distillers Ltd Moffat Distillery, Airdrie, Lanarkshire, ML6 8PL Scotland, United Kingdom

Ranking

4,24 von 5 bei 13 Wertungen.

Geschmackliche

Es liegen noch keine geschmacklichen Einschätzungen vor.

Reviews